Vorstoß

(weiter geleitet durch vorstößen)

Vor·stoß

 <Vorstoßes, Vorstöße> der Vorstoß SUBST
1. das Vorstoßen I, II
2. der Versuch, sich für etwas einzusetzen Er will bei seinem Chef einen Vorstoß wegen einer Gehaltserhöhung machen.

Vor•stoß

der
1. das Vorstoßen (2,3) <einen Vorstoß abwehren, unternehmen, wagen, zurückschlagen; ein Vorstoß in feindliches Gebiet>
2. (bei jemandem) einen Vorstoß unternehmen gespr; versuchen zu erreichen, dass jemand einer Bitte o. Ä. zustimmt: Er will bei seinem Vater einen Vorstoß wegen eines eigenen Autos machen

Vorstoß

(ˈfoːɐʃtoːs)
substantiv männlich
Vorstoßes , Vorstöße (ˈfoːɐʃtøːsə)
1. räumlich die Handlung, sich in ein unbekanntes oder gefährliches Gebiet zu begeben eine neue Taucherglocke für den Vorstoß in die Tiefen des Meeres einen feindlichen Vorstoß abwehren
2. figurativ der Versuch, ein Anliegen durchzusetzen Die Ministerin unternahm einen bildungspolitischen Vorstoß. Die MInisterin unternahm einen bildungspolitischen Vorstoß.
Übersetzungen

Vorstoß

thrust

Vorstoß

hamle

Vorstoß

κρούση

Vorstoß

raccord

Vorstoß

アドバンス

Vorstoß

사전

Vor|stoß

m
(= Vordringen)venture; (Mil) → advance, push; (fig: = Versuch) → attempt
(Tech: an Rädern) → wheel rim; (Sew) → edging; (= Litze)braiding