vorreden

(weiter geleitet durch vorredend)

Vor·re·de

 <Vorrede, Vorreden> die Vorrede SUBST Vorwort einleitende Worte (in Büchern oder vor der eigentlichen Rede)

vorreden


Partizip Perfekt: vorgeredet
Gerundium: vorredend

Indikativ Präsens
ich rede vor
du redest vor
er/sie/es redet vor
wir reden vor
ihr redet vor
sie/Sie reden vor
Präteritum
ich redete vor
du redetest vor
er/sie/es redete vor
wir redeten vor
ihr redetet vor
sie/Sie redeten vor
Futur
ich werde vorreden
du wirst vorreden
er/sie/es wird vorreden
wir werden vorreden
ihr werdet vorreden
sie/Sie werden vorreden
Würde-Form
ich würde vorreden
du würdest vorreden
er/sie/es würde vorreden
wir würden vorreden
ihr würdet vorreden
sie/Sie würden vorreden
Konjunktiv I
ich rede vor
du redest vor
er/sie/es rede vor
wir reden vor
ihr redet vor
sie/Sie reden vor
Konjunktiv II
ich redete vor
du redetest vor
er/sie/es redete vor
wir redeten vor
ihr redetet vor
sie/Sie redeten vor
Imperativ
red vor (du)
rede vor (du)
redet vor (ihr)
reden Sie vor
Futur Perfekt
ich werde vorgeredet haben
du wirst vorgeredet haben
er/sie/es wird vorgeredet haben
wir werden vorgeredet haben
ihr werdet vorgeredet haben
sie/Sie werden vorgeredet haben
Präsensperfekt
ich habe vorgeredet
du hast vorgeredet
er/sie/es hat vorgeredet
wir haben vorgeredet
ihr habt vorgeredet
sie/Sie haben vorgeredet
Plusquamperfekt
ich hatte vorgeredet
du hattest vorgeredet
er/sie/es hatte vorgeredet
wir hatten vorgeredet
ihr hattet vorgeredet
sie/Sie hatten vorgeredet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe vorgeredet
du habest vorgeredet
er/sie/es habe vorgeredet
wir haben vorgeredet
ihr habet vorgeredet
sie/Sie haben vorgeredet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte vorgeredet
du hättest vorgeredet
er/sie/es hätte vorgeredet
wir hätten vorgeredet
ihr hättet vorgeredet
sie/Sie hätten vorgeredet
Übersetzungen

vorreden

prefaces

vor+re|den

vt sep (inf) jdm etwas vorredento tell sb a tale; red mir doch nichts vordon’t give me that (inf)