Vordergrund

(weiter geleitet durch vordergrundes)

Vọr·der·grund

 <Vordergrunds (Vordergrundes), Vordergründe> der Vordergrund SUBST Hintergrund der Teil eines Bildes, der dem Betrachter zugewandt ist im Vordergrund stehen übertr. Mittelpunkt der Aufmerksamkeit sein etwas in den Vordergrund stellen/rücken übertr. besondere Bedeutung zukommen lassen jemanden/sich in den Vordergrund drängen/ rücken/schieben jmdn. oder sich in den Mittelpunkt stellen

Vọr•der•grund

der; nur Sg; der Teil eines Raumes od. Bildes, der näher beim Betrachter liegt ↔ Hintergrund
|| ID jemand/etwas steht im Vordergrund jemand/etwas ist sehr wichtig und wird von allen beachtet; jemanden/sich in den Vordergrund stellen/rücken/spielen/drängen pej; bewirken, dass jemand/man selbst von allen beachtet wird (meist indem man andere verdrängt); etwas in den Vordergrund stellen/rücken etwas als besonders wichtig darstellen <eine Frage, einen Diskussionspunkt, ein Problem in den Vordergrund stellen/rücken>; jemand/etwas tritt in den Vordergrund jemand/etwas wird sehr wichtig ≈ jemand/etwas gewinnt an Bedeutung

Vordergrund

(ˈfɔrdɐgrʊnt)
substantiv männlich nur Singular
Vordergrund(e)s
1. Hintergrund Teil, der im direkten Blickfeld des Betrachters ist die Personen im Vordergrund des Fotos
2. figurativ Mittelpunkt der Aufmerksamkeit Auf ihren Partys musste sie immer im Vordergrund stehen. ein Thema stärker in den Vordergrund stellen
Übersetzungen

Vordergrund

foreground

Vordergrund

ön plan

Vordergrund

popředí

Vordergrund

forgrund

Vordergrund

primer plano

Vordergrund

etuala

Vordergrund

premier plan

Vordergrund

istaknutno mjesto

Vordergrund

in primo piano

Vordergrund

前景

Vordergrund

전경

Vordergrund

voorgrond

Vordergrund

forgrunn

Vordergrund

pierwszy plan

Vordergrund

primeiro plano

Vordergrund

förgrund

Vordergrund

ทัศนียภาพที่อยู่ใกล้ที่สุด

Vordergrund

cận cảnh

Vordergrund

前景
etw. in den Vordergrund rücken / stellen [fig.]to place special emphasis on sth.
sich in den Vordergrund schieben / drängen [fig.]to push oneself to the fore
etw. in den Vordergrund rücken / stellen [fig.]to give priority to sth.