Verwaltungsreform

(weiter geleitet durch verwaltungsreformen)

Ver·wạl·tungs·re·form

 <Verwaltungsreform, Verwaltungsreformen> die Verwaltungsreform SUBST Neuordnung der Aufgaben und Zuständigkeiten einer Verwaltung Im Vordergrund der modernen Verwaltungsreformen steht ihre Leistungsfähigkeit.

Ver•wạl•tung

die; -, -en
1. Kollekt; alle Ämter und Behörden in einer Gemeinde, einem Staat <die öffentliche, staatliche, kommunale Verwaltung>
|| K-: Verwaltungsakt, Verwaltungsbeamte, Verwaltungsbezirk, Verwaltungsreform, Verwaltungsvorschrift (Verwaltungsakt, Verwaltungsbeamter, Verwaltungsbezirk, Verwaltungsreform, Verwaltungsvorschrift)
|| -K: Gemeindeverwaltung, Schulverwaltung, Zentralverwaltung
2. nur Sg; das Verwalten <mit der Verwaltung einer Sache betraut sein, werden; etwas steht unter staatlicher Verwaltung>
3. Kollekt; die Abteilung in einer Firma, die für die Bilanzen und für das Personal verantwortlich ist <in der Verwaltung arbeiten>
|| K-: Verwaltungsangestellte, Verwaltungsaufgaben, Verwaltungsgebäude (Verwaltungsangestellter, Verwaltungsaufgaben, Verwaltungsgebäude)
|| -K: Personalverwaltung
4. das Gebäude od. die Räume, in denen die Verwaltung (3) ist