verwerfen

(weiter geleitet durch verwürft)

ver·wẹr·fen

 <verwirfst, verwarf, hat verworfen> verwerfen VERB (mit OBJ) jmd. verwirft etwas (nach vorausgegangenem Abwägen) für unbrauchbar befinden Ich habe die Idee/den Plan wieder verworfen.

ver•wẹr•fen

; verwirft, verwarf, hat verworfen; [Vt]
1. etwas verwerfen etwas nicht akzeptieren, weil man es schlecht findet ↔ annehmen <einen Gedanken, einen Plan, einen Vorschlag verwerfen>

verwerfen

(fɛɐˈvɛrfən)
verb transitiv untrennbar, unreg., kein -ge-
Plan, Vorhaben, Idee aufgeben, für ungeeignet erklären Er hat seine Theorie / Pläne bald wieder verworfen.

verwerfen


Partizip Perfekt: verworfen
Gerundium: verwerfend

Indikativ Präsens
ich verwerfe
du verwirfst
er/sie/es verwirft
wir verwerfen
ihr verwerft
sie/Sie verwerfen
Präteritum
ich verwarf
du verwarfst
er/sie/es verwarf
wir verwarfen
ihr verwarft
sie/Sie verwarfen
Futur
ich werde verwerfen
du wirst verwerfen
er/sie/es wird verwerfen
wir werden verwerfen
ihr werdet verwerfen
sie/Sie werden verwerfen
Würde-Form
ich würde verwerfen
du würdest verwerfen
er/sie/es würde verwerfen
wir würden verwerfen
ihr würdet verwerfen
sie/Sie würden verwerfen
Konjunktiv I
ich verwerfe
du verwerfest
er/sie/es verwerfe
wir verwerfen
ihr verwerfet
sie/Sie verwerfen
Konjunktiv II
ich verwürfe
du verwürfest
er/sie/es verwürfe
wir verwürfen
ihr verwürfet
sie/Sie verwürfen
Imperativ
verwirf (du)
verwerft (ihr)
verwerfen Sie
Futur Perfekt
ich werde verworfen haben
du wirst verworfen haben
er/sie/es wird verworfen haben
wir werden verworfen haben
ihr werdet verworfen haben
sie/Sie werden verworfen haben
Präsensperfekt
ich habe verworfen
du hast verworfen
er/sie/es hat verworfen
wir haben verworfen
ihr habt verworfen
sie/Sie haben verworfen
Plusquamperfekt
ich hatte verworfen
du hattest verworfen
er/sie/es hatte verworfen
wir hatten verworfen
ihr hattet verworfen
sie/Sie hatten verworfen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe verworfen
du habest verworfen
er/sie/es habe verworfen
wir haben verworfen
ihr habet verworfen
sie/Sie haben verworfen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte verworfen
du hättest verworfen
er/sie/es hätte verworfen
wir hätten verworfen
ihr hättet verworfen
sie/Sie hätten verworfen
Thesaurus

(einen Plan) verwerfen:

(sich etwas) aus dem Kopf schlagen (umgangssprachlich)eine Verwerfung verursachen, (sich etwas) abschminken (umgangssprachlich),
Übersetzungen

verwerfen

to overrule, to quash, to reject, to reprobate, cast off, throw out

verwerfen

kabul etmemek, reddetmek, tanımamak

verwerfen

avorter, repousser

verwerfen

تجاهل

verwerfen

מחק

ver|wẹr|fen

ptp <verwọrfen> irreg
vt
(= ablehnen)to reject; eigene Meinung, Ansicht, Gedankento discard; (Jur) Klage, Antrag, Revisionto dismiss; Urteilto quash; (= kritisieren) Handlungsweise, Methodeto condemn; (Comput) Änderungento discard
Ballto lose ? auch verworfen
vr
(Holz)to warp; (Geol) → to fault
(Cards) → to misdeal
vi (Tier)to abort