verwöhnen

ver·wöh·nen

 <verwöhnst, verwöhnte, hat verwöhnt> verwöhnen VERB (mit OBJ) jmd. verwöhnt jmdn.
1. jmdm. übermäßig viel Gutes zukommen lassen Die Großmutter verwöhnt ihre Enkel.
2. es jmdm. besonders gut gehen lassen Es war sein größter Wunsch, seine Freundin zum Geburtstag einmal richtig zu verwöhnen.

ver•wöh•nen

; verwöhnte, hat verwöhnt; [Vt]
1. jemanden verwöhnen jemandes Wünsche öfter erfüllen, als es gut für seine Erziehung od. seinen Charakter ist ≈ verziehen <ein Kind verwöhnen>: Du bist egoistisch wie ein verwöhntes Kind!
2. jemanden verwöhnen sehr nett zu jemandem sein und seine Wünsche erfüllen, damit er sich wohlfühlt: sich in einem Luxushotel verwöhnen lassen; jemanden an seinem Geburtstag mit einem gutem Essen verwöhnen
|| hierzu Ver•wöh•nung die; nur Sg

verwöhnen

(fɛɐˈvøːnən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. jdm alle Wünsche über das normale Maß hinaus erfüllen, sodass es seinem Charakter schadet Du verwöhnst die Kinder viel zu sehr.
2. jdm Gutes tun, sodass er sich wohl fühlt Lassen Sie sich mit einer Massage verwöhnen. Im Urlaub wollte er seine Frau so richtig verwöhnen.
Übersetzungen

verwöhnen

spoilt, spoiled, to regale, to spoil spoiled, to spoil spoilt, spoil

verwöhnen

şımartmak, yüz vermek

verwöhnen

choyer, dorloter, gâter

verwöhnen

rozmazlit

verwöhnen

forkæle

verwöhnen

consentir, malcriar

verwöhnen

hemmotella

verwöhnen

razmaziti

verwöhnen

甘やかす

verwöhnen

망치다

verwöhnen

verwennen

verwöhnen

skjemme bort

verwöhnen

rozpieszczać

verwöhnen

mimar

verwöhnen

skämma bort

verwöhnen

ตามใจ

verwöhnen

làm hư

verwöhnen

宠溺

ver|wöh|nen

ptp <verwöhnt>
vtto spoil; (Schicksal)to smile upon, to be good to
vrto spoil oneself
Sie ist eine verwöhnte kleine Prinzessin.She's a spoilt little madam. [Br.]
sich kulinarisch verwöhnen lassento treat oneself to some fine food
jdn. französisch / oral verwöhnento french sb. [sl.]