versenken

ver·sẹn·ken

 <versenkst, versenkte, hat versenkt> versenken
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd./etwas versenkt etwas bewirken, dass etwas untergeht oder dass etwas versinkt Während eines Seegefechtes versenkte die Flotte mehrere feindliche Schiffe.
2. jmd. versenkt etwas in etwas Akk. etwas in etwas einlassen den Toten in der Erde versenken, den Kopf einer Schraube/eines Nagels in dem Material versenken
II. VERB (mit SICH) jmd. versenkt sich in etwas Akk. sich auf etwas konzentrieren Sie versenkte sich in ihre Lektüre.

ver•sẹn•ken

; versenkte, hat versenkt; [Vt]
1. etwas versenken bewirken, dass meist ein Schiff nach unten sinkt: Ein Schiff der gegnerischen Flotte wurde bei dem Gefecht versenkt
|| NB: Das intransitive Verb ist (ver)sinken: das Schiff (ver)sinkt
2. etwas versenken bewirken, dass etwas in eine Art Grube unter der Oberfläche von etwas verschwindet: Betonpfeiler in die Erde versenken; [Vr]
3. sich in etwas (Akk) versenken sich ganz auf etwas konzentrieren ≈ sich in etwas (Akk) vertiefen: sich in ein Buch versenken

versenken

(fɛɐˈzɛŋkən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
Schiff bewirken, dass etw. untergeht das gegnerische Schiff versenken
etw. in eine Vertiefung hinablassen den Müll in der Grube versenken
sich ganz auf etw. konzentrieren sich in die Bilder versenken

versenken


Partizip Perfekt: versenkt
Gerundium: versenkend

Indikativ Präsens
ich versenke
du versenkst
er/sie/es versenkt
wir versenken
ihr versenkt
sie/Sie versenken
Präteritum
ich versenkte
du versenktest
er/sie/es versenkte
wir versenkten
ihr versenktet
sie/Sie versenkten
Futur
ich werde versenken
du wirst versenken
er/sie/es wird versenken
wir werden versenken
ihr werdet versenken
sie/Sie werden versenken
Würde-Form
ich würde versenken
du würdest versenken
er/sie/es würde versenken
wir würden versenken
ihr würdet versenken
sie/Sie würden versenken
Konjunktiv I
ich versenke
du versenkest
er/sie/es versenke
wir versenken
ihr versenket
sie/Sie versenken
Konjunktiv II
ich versenkte
du versenktest
er/sie/es versenkte
wir versenkten
ihr versenktet
sie/Sie versenkten
Imperativ
versenk (du)
versenke (du)
versenkt (ihr)
versenken Sie
Futur Perfekt
ich werde versenkt haben
du wirst versenkt haben
er/sie/es wird versenkt haben
wir werden versenkt haben
ihr werdet versenkt haben
sie/Sie werden versenkt haben
Präsensperfekt
ich habe versenkt
du hast versenkt
er/sie/es hat versenkt
wir haben versenkt
ihr habt versenkt
sie/Sie haben versenkt
Plusquamperfekt
ich hatte versenkt
du hattest versenkt
er/sie/es hatte versenkt
wir hatten versenkt
ihr hattet versenkt
sie/Sie hatten versenkt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe versenkt
du habest versenkt
er/sie/es habe versenkt
wir haben versenkt
ihr habet versenkt
sie/Sie haben versenkt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte versenkt
du hättest versenkt
er/sie/es hätte versenkt
wir hätten versenkt
ihr hättet versenkt
sie/Sie hätten versenkt
Übersetzungen

versenken

to engulf, sink, down

versenken

batırmak, daldırmak

versenken

シンク

ver|sẹn|ken

ptp <versẹnkt>
vt
Schatz, Behälter, Bohrinselto sink; Leiche, Sargto lower; Schiffto sink, to send to the bottom; das eigene Schiffto scuttle; die Hände in die Taschen versenkento thrust one’s hands into one’s pockets; den Kopf in ein Buch versenkento bury one’s head in a book, to immerse oneself in a book
Schraubeto countersink; Tischplatteto fold away; (Theat) → to lower; eine Nähmaschine, die man versenken kanna foldaway sewing machine
vr sich in etw (acc) versenkento become immersed in sth; in Gedanken auch, in Anblickto lose oneself in sth
selbst versenkento scuttle [sink one's own ship]
Schiffchen versenkento play battleships
versenkte Schraubecountersunk screw