verschwenden

(weiter geleitet durch verschwendens)

ver·schwẹn·den

 <verschwendest, verschwendete, hat verschwendet> verschwenden VERB (mit OBJ)
1. jmd. verschwendet etwas an etwas Akk. geh. viel Geld, Mühe oder Arbeit für etwas aufwenden An diesen Garten hat er sehr viel Mühe verschwendet.
2. jmd. verschwendet etwas vergeuden sinnlos Zeit oder Energie investieren Jeden Abend saß er in der Kneipe und hat so viel Zeit verschwendet.

ver•schwẹn•den

; verschwendete, hat verschwendet; [Vt]
1. etwas verschwenden viel Geld für unnötige Dinge ausgeben ≈ vergeuden
2. etwas verschwenden viel von etwas verbrauchen, ohne dass es einen Nutzen od. Erfolg hat ≈ vergeuden <Zeit, Energie verschwenden>
|| hierzu Ver•schwẹn•dung die; meist Sg; zu
1. Ver•schwẹn•der der; -s, -

verschwenden

(fɛɐˈʃvɛndən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
sparen sinnlos und in zu hohem Maß verbrauchen Wir müssen aufhören, Energie und Ruhstoffe zu verschwenden. Verschwende deine Zeit nicht mit Computerspielen.

verschwenden


Partizip Perfekt: verschwendet
Gerundium: verschwendend

Indikativ Präsens
ich verschwende
du verschwendest
er/sie/es verschwendet
wir verschwenden
ihr verschwendet
sie/Sie verschwenden
Präteritum
ich verschwendete
du verschwendetest
er/sie/es verschwendete
wir verschwendeten
ihr verschwendetet
sie/Sie verschwendeten
Futur
ich werde verschwenden
du wirst verschwenden
er/sie/es wird verschwenden
wir werden verschwenden
ihr werdet verschwenden
sie/Sie werden verschwenden
Würde-Form
ich würde verschwenden
du würdest verschwenden
er/sie/es würde verschwenden
wir würden verschwenden
ihr würdet verschwenden
sie/Sie würden verschwenden
Konjunktiv I
ich verschwende
du verschwendest
er/sie/es verschwende
wir verschwenden
ihr verschwendet
sie/Sie verschwenden
Konjunktiv II
ich verschwendete
du verschwendetest
er/sie/es verschwendete
wir verschwendeten
ihr verschwendetet
sie/Sie verschwendeten
Imperativ
verschwend (du)
verschwende (du)
verschwendet (ihr)
verschwenden Sie
Futur Perfekt
ich werde verschwendet haben
du wirst verschwendet haben
er/sie/es wird verschwendet haben
wir werden verschwendet haben
ihr werdet verschwendet haben
sie/Sie werden verschwendet haben
Präsensperfekt
ich habe verschwendet
du hast verschwendet
er/sie/es hat verschwendet
wir haben verschwendet
ihr habt verschwendet
sie/Sie haben verschwendet
Plusquamperfekt
ich hatte verschwendet
du hattest verschwendet
er/sie/es hatte verschwendet
wir hatten verschwendet
ihr hattet verschwendet
sie/Sie hatten verschwendet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe verschwendet
du habest verschwendet
er/sie/es habe verschwendet
wir haben verschwendet
ihr habet verschwendet
sie/Sie haben verschwendet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte verschwendet
du hättest verschwendet
er/sie/es hätte verschwendet
wir hätten verschwendet
ihr hättet verschwendet
sie/Sie hätten verschwendet
Übersetzungen

verschwenden

waste, to dissipate, to lavish, to squander, to waste, lavish, squander

verschwenden

boş yere harcamak, saçıp savurmak, israf etmek

verschwenden

dispender, dissipar, prodigar

verschwenden

낭비하다

verschwenden

marnować, trwonić, zmarnować

verschwenden

يُبَدِّدُ

verschwenden

plýtvat

verschwenden

spilde

verschwenden

σπαταλώ

verschwenden

tuhlata

verschwenden

rasipati

verschwenden

浪費する

verschwenden

sløse (bort)

verschwenden

slösa bort

verschwenden

ใช้ไปโดยเปล่าประโยชน์

verschwenden

phung phí

verschwenden

浪费

ver|schwẹn|den

ptp <verschwẹndet>
vtto waste (→ auf +acc, → an +acc, → für on); (= leichtsinnig vertun) Geldto squander
Verschwendung von Geld, Grips und Zeitwaste of money, brains, and time <WOMBAT> [coll.]
nur / bloß seine Zeit verschwendento be spitting in / into the wind
keinen Gedanken verschwenden anto not waste much thought on