verquellen

verquellen


Partizip Perfekt: verquollen
Gerundium: verquellend

Indikativ Präsens
ich verquelle
du verquellst
er/sie/es verquellt
wir verquellen
ihr verquellt
sie/Sie verquellen
Präteritum
ich verquoll
du verquollst
er/sie/es verquoll
wir verquollen
ihr verquollt
sie/Sie verquollen
Futur
ich werde verquellen
du wirst verquellen
er/sie/es wird verquellen
wir werden verquellen
ihr werdet verquellen
sie/Sie werden verquellen
Würde-Form
ich würde verquellen
du würdest verquellen
er/sie/es würde verquellen
wir würden verquellen
ihr würdet verquellen
sie/Sie würden verquellen
Konjunktiv I
ich verquelle
du verquellest
er/sie/es verquelle
wir verquellen
ihr verquellet
sie/Sie verquellen
Konjunktiv II
ich verqüölle
du verqüöllest
er/sie/es verqüölle
wir verqüöllen
ihr verqüöllet
sie/Sie verqüöllen
Imperativ
verquill (du)
verquellt (ihr)
verquellen Sie
Futur Perfekt
ich werde verquollen sein
du wirst verquollen sein
er/sie/es wird verquollen sein
wir werden verquollen sein
ihr werdet verquollen sein
sie/Sie werden verquollen sein
Präsensperfekt
ich bin verquollen
du bist verquollen
er/sie/es ist verquollen
wir sind verquollen
ihr seid verquollen
sie/Sie sind verquollen
Plusquamperfekt
ich war verquollen
du warst verquollen
er/sie/es war verquollen
wir waren verquollen
ihr wart verquollen
sie/Sie waren verquollen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei verquollen
du seiest verquollen
er/sie/es sei verquollen
wir seien verquollen
ihr seiet verquollen
sie/Sie seien verquollen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre verquollen
du wärest verquollen
er/sie/es wäre verquollen
wir wären verquollen
ihr wäret verquollen
sie/Sie wären verquollen
Übersetzungen

ver|quẹl|len

ptp <verquọllen>
vi irreg aux seinto swell; (Holz auch)to warp; verquollene Augenpuffy or swollen eyes