verpassen

(weiter geleitet durch verpasstet)

ver·pạs·sen

 <verpasst, verpasste, hat verpasst> verpassen VERB (mit OBJ) jmd./etwas verpasst etwas
1. versäumen Ich habe den Zug/den Bus verpasst., Unser Zug verpasst den Anschlusszug., Der Musiker hat den Einsatz verpasst.
2. nicht zum richtigen Zeitpunkt nutzen Sie hatte auch diese Chance verpasst.
3. umg. geben Er hat ihm eine Ohrfeige/einen Denkzettel verpasst. jemand verpasst jemandem eine/eins jmd. gibt jmdm. eine Ohrfeige oder einen Schlag eine verpasst kriegen eine Ohrfeige kriegen

ver•pạs•sen

1; verpasste, hat verpasst; [Vt]
1. jemanden/etwas verpassen nicht zur richtigen Zeit an einem Ort sein und deswegen jemanden nicht treffen od. etwas nicht erreichen ≈ versäumen (1): zu spät ins Kino gehen und den Anfang des Films verpassen; Du hast ihn verpasst - er war vor fünf Minuten noch hier
2. etwas verpassen den richtigen Zeitpunkt für etwas nicht nutzen ≈ versäumen (4) <eine Chance, eine Gelegenheit verpassen>: den Anschluss an die moderne Technik nicht verpassen wollen; als Musiker seinen Einsatz verpassen

ver•pạs•sen

2; verpasste, hat verpasst; [Vt] gespr
1. jemandem etwas verpassen jemandem etwas Unangenehmes geben (besonders um ihn zu bestrafen) <jemandem eine Abreibung, eine Ohrfeige, eine Tracht Prügel verpassen; jemandem einen Denkzettel verpassen (= eine Strafe als Warnung geben)>: Der Richter hat ihm fünf Jahre Gefängnis verpasst
2. jemandem eins/eine verpassen jemandem einen Schlag geben

verpassen

(fɛɐˈpasən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. zeitlich nicht zur rechten Zeit irgendwohin kommen Sie hat den Zug knapp verpasst. Wenn du dich nicht beeilst, wirst du noch deine Verabredung verpassen!
2. untätig etw. nicht nutzen Sie hat ihre letzte Chance verpasst.
3. umgangssprachlich Ohrfeige, Schlag, Tritt jdm (etw. Unangenehmes) geben Der Arzt verpasste mir eine Spritze in den Arm. Ich bekam von der zufallenden Tür einen Stoß in den Rücken verpasst. Der Arzt hat ihm eine Brille verpasst. Beim letzten Spiel bekamen wir eine Niederlage verpasst.
jdn schlagen

verpassen


Partizip Perfekt: verpasst
Gerundium: verpassend

Indikativ Präsens
ich verpasse
du verpasst
er/sie/es verpasst
wir verpassen
ihr verpasst
sie/Sie verpassen
Präteritum
ich verpasste
du verpasstest
er/sie/es verpasste
wir verpassten
ihr verpasstet
sie/Sie verpassten
Futur
ich werde verpassen
du wirst verpassen
er/sie/es wird verpassen
wir werden verpassen
ihr werdet verpassen
sie/Sie werden verpassen
Würde-Form
ich würde verpassen
du würdest verpassen
er/sie/es würde verpassen
wir würden verpassen
ihr würdet verpassen
sie/Sie würden verpassen
Konjunktiv I
ich verpasse
du verpassest
er/sie/es verpasse
wir verpassen
ihr verpasset
sie/Sie verpassen
Konjunktiv II
ich verpasste
du verpasstest
er/sie/es verpasste
wir verpassten
ihr verpasstet
sie/Sie verpassten
Imperativ
verpass (du)
verpasse (du)
verpasst (ihr)
verpassen Sie
Futur Perfekt
ich werde verpasst haben
du wirst verpasst haben
er/sie/es wird verpasst haben
wir werden verpasst haben
ihr werdet verpasst haben
sie/Sie werden verpasst haben
Präsensperfekt
ich habe verpasst
du hast verpasst
er/sie/es hat verpasst
wir haben verpasst
ihr habt verpasst
sie/Sie haben verpasst
Plusquamperfekt
ich hatte verpasst
du hattest verpasst
er/sie/es hatte verpasst
wir hatten verpasst
ihr hattet verpasst
sie/Sie hatten verpasst
Konjunktiv I Perfekt
ich habe verpasst
du habest verpasst
er/sie/es habe verpasst
wir haben verpasst
ihr habet verpasst
sie/Sie haben verpasst
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte verpasst
du hättest verpasst
er/sie/es hätte verpasst
wir hätten verpasst
ihr hättet verpasst
sie/Sie hätten verpasst
Übersetzungen

verpassen

miss, to miss, miss out

verpassen

omettre, manquer

verpassen

deixarpassar, escapar, omitir, preterir, perder, prestar atenção

verpassen

kaçırmak

verpassen

přehlédnout

verpassen

få fat i

verpassen

χάνω

verpassen

mennä ohi

verpassen

propustiti

verpassen

・・・をし損なう

verpassen

놓치다

verpassen

oppfatte

verpassen

przegapić

verpassen

missa

verpassen

พลาด

verpassen

bỏ lỡ

verpassen

漏掉

ver|pạs|sen

ptp <verpạsst>
vt
(= versäumen)to miss; (= zu kurz kommen bei)to miss out on ? Anschluss
(inf: = zuteilen) jdm etw verpassento give sb sth; (= aufzwingen)to make sb have sth; jdm eins or eine or eine Ohrfeige verpassento clout (Brit) → or smack sb one (inf); jdm eine Tracht Prügel verpassento give sb a good hiding (inf); jdm einen Denkzettel verpassento give sb something to think about (inf)
jdm. eine kalte Dusche verpassento pour / throw cold water on sb.'s plans / hopes
jdm. einen Anschiss verpassen [derb]to give sb. a rocket [Aus.] [Br.] [coll.]
jdm. eine Wucht geben / verpassen [ugs.]to give sb. a real dressing-down [coll.]