vermeiden

(weiter geleitet durch vermeidens)

ver·mei·den

 <vermeidest, vermied, hat vermieden> vermeiden VERB (mit OBJ) jmd. vermeidet etwas es nicht zu etwas kommen lassen, vor etwas ausweichen Sie versuchte, einen Streit zu vermeiden., Sie vermied die Begegnung mit ihm. Es lässt sich nicht vermeiden, dass ... es lässt sich nich verhindern Der Zusammenstoß der Flugzeuge ließ sich nicht vermeiden.

ver•mei•den

; vermied, hat vermieden; [Vt] etwas vermeiden es zu etwas meist Negativem nicht kommen lassen ≈ umgehen: Die Operation hätte sich vermeiden lassen/hätte vermieden werden können, wenn er früher zum Arzt gegangen wäre
|| hierzu ver•meid•bar Adj; Ver•mei•dung die; meist Sg

vermeiden

(fɛɐˈmaidən)
verb transitiv untrennbar, unreg., kein -ge-
es nicht zu etw. kommen lassen Sie konnte einen Zusammenstoß gerade noch vermeiden. Fehler vermeiden Er vermied es, sie anzusehen.

vermeiden


Partizip Perfekt: vermieden
Gerundium: vermeidend

Indikativ Präsens
ich vermeide
du vermeidest
er/sie/es vermeidet
wir vermeiden
ihr vermeidet
sie/Sie vermeiden
Präteritum
ich vermied
du vermiedest
du vermiedst
er/sie/es vermied
wir vermieden
ihr vermiedet
sie/Sie vermieden
Futur
ich werde vermeiden
du wirst vermeiden
er/sie/es wird vermeiden
wir werden vermeiden
ihr werdet vermeiden
sie/Sie werden vermeiden
Würde-Form
ich würde vermeiden
du würdest vermeiden
er/sie/es würde vermeiden
wir würden vermeiden
ihr würdet vermeiden
sie/Sie würden vermeiden
Konjunktiv I
ich vermeide
du vermeidest
er/sie/es vermeide
wir vermeiden
ihr vermeidet
sie/Sie vermeiden
Konjunktiv II
ich vermiede
du vermiedest
er/sie/es vermiede
wir vermieden
ihr vermiedet
sie/Sie vermieden
Imperativ
vermeid (du)
vermeide (du)
vermeidet (ihr)
vermeiden Sie
Futur Perfekt
ich werde vermieden haben
du wirst vermieden haben
er/sie/es wird vermieden haben
wir werden vermieden haben
ihr werdet vermieden haben
sie/Sie werden vermieden haben
Präsensperfekt
ich habe vermieden
du hast vermieden
er/sie/es hat vermieden
wir haben vermieden
ihr habt vermieden
sie/Sie haben vermieden
Plusquamperfekt
ich hatte vermieden
du hattest vermieden
er/sie/es hatte vermieden
wir hatten vermieden
ihr hattet vermieden
sie/Sie hatten vermieden
Konjunktiv I Perfekt
ich habe vermieden
du habest vermieden
er/sie/es habe vermieden
wir haben vermieden
ihr habet vermieden
sie/Sie haben vermieden
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte vermieden
du hättest vermieden
er/sie/es hätte vermieden
wir hätten vermieden
ihr hättet vermieden
sie/Sie hätten vermieden
Übersetzungen

vermeiden

avoid, to avoid, to beware, miss, avoidance

vermeiden

evitare

vermeiden

kaçınmak, sakınmak

vermeiden

eviti

vermeiden

evitar

vermeiden

忌む, 避ける

vermeiden

vyvarovat se

vermeiden

undgå

vermeiden

välttää

vermeiden

izbjegavati

vermeiden

피하다

vermeiden

unngå

vermeiden

uniknąć

vermeiden

undvika

vermeiden

หลีกเลี่ยง

vermeiden

tránh

vermeiden

避免

vermeiden

避免

vermeiden

להימנע

ver|mei|den

ptp <vermieden>
vt irregto avoid; Frage auchto evade; vermeiden, dass eine Sache an die Öffentlichkeit dringtto avoid letting a matter become public; es lässt sich nicht vermeidenit cannot be avoided or helped, it is inevitable or unavoidable; es lässt sich nicht vermeiden, dass …it is inevitable or unavoidable that …; nicht, wenn ich es vermeiden kannnot if I can avoid or help it; er vermeidet keinen Streithe’s not one to avoid an argument
alternative Konfliktlösungsmöglichkeiten zur Vermeidung eines Prozessesalternative dispute resolution
Aufregungen vermeidento take things easy
Infektionen vermeidento avoid infections