verkloppen

ver·klọp·pen

 <verkloppst, verkloppte, hat verkloppt> verkloppen VERB (mit OBJ)
1. jmd. verkloppt jmdn. umg. verhauen verprügeln
2. jmd. verkloppt etwas abwert. (unter dem Wert) billig verkaufen Bei der Auktion wurde die alte Uhr leider verkloppt.

verkloppen


Partizip Perfekt: verkloppt
Gerundium: verkloppend

Indikativ Präsens
ich verkloppe
du verkloppst
er/sie/es verkloppt
wir verkloppen
ihr verkloppt
sie/Sie verkloppen
Präteritum
ich verkloppte
du verklopptest
er/sie/es verkloppte
wir verkloppten
ihr verklopptet
sie/Sie verkloppten
Futur
ich werde verkloppen
du wirst verkloppen
er/sie/es wird verkloppen
wir werden verkloppen
ihr werdet verkloppen
sie/Sie werden verkloppen
Würde-Form
ich würde verkloppen
du würdest verkloppen
er/sie/es würde verkloppen
wir würden verkloppen
ihr würdet verkloppen
sie/Sie würden verkloppen
Konjunktiv I
ich verkloppe
du verkloppest
er/sie/es verkloppe
wir verkloppen
ihr verkloppet
sie/Sie verkloppen
Konjunktiv II
ich verkloppte
du verklopptest
er/sie/es verkloppte
wir verkloppten
ihr verklopptet
sie/Sie verkloppten
Imperativ
verklopp (du)
verkloppe (du)
verkloppt (ihr)
verkloppen Sie
Futur Perfekt
ich werde verkloppt haben
du wirst verkloppt haben
er/sie/es wird verkloppt haben
wir werden verkloppt haben
ihr werdet verkloppt haben
sie/Sie werden verkloppt haben
Präsensperfekt
ich habe verkloppt
du hast verkloppt
er/sie/es hat verkloppt
wir haben verkloppt
ihr habt verkloppt
sie/Sie haben verkloppt
Plusquamperfekt
ich hatte verkloppt
du hattest verkloppt
er/sie/es hatte verkloppt
wir hatten verkloppt
ihr hattet verkloppt
sie/Sie hatten verkloppt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe verkloppt
du habest verkloppt
er/sie/es habe verkloppt
wir haben verkloppt
ihr habet verkloppt
sie/Sie haben verkloppt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte verkloppt
du hättest verkloppt
er/sie/es hätte verkloppt
wir hätten verkloppt
ihr hättet verkloppt
sie/Sie hätten verkloppt