verkehren

(weiter geleitet durch verkehrens)

ver·keh·ren

 <verkehrst, verkehrte, hat verkehrt, ist verkehrt> verkehren
I. VERB (mit OBJ) haben jmd. verkehrt mit jmdm./irgendwo
1. jmd. verkehrt mit jmdm. gesellschaftlichen Umgang miteinander pflegen Sie verkehren seit Jahren nicht mehr miteinander.
2. jmd. verkehrt irgendwo regelmäßig zu Gast sein Seit wann verkehren Sie in diesem Lokal?
3. jmd. verkehrt mit jmdm. verhüll. sexuellen Kontakt haben Er hat mit mehreren Frauen verkehrt.
II. VERB (ohne OBJ) haben o sein etwas verkehrt irgendwo fahren als öffentliches Verkehrsmittel regelmäßig auf einer Strecke fahren Der Bus verkehrt zwischen beiden Orten im Stundentakt., Auf der stillgelegten Nebenstrecke verkehrte früher eine Regionalbahn.
III. VERB (mit SICH) haben etwas verkehrt sich in etwas Akk. sich ins Gegenteil verwandeln Der sicher geglaubte Sieg verkehrte sich in den letzten Spielminuten in eine Niederlage.

ver•keh•ren

1; verkehrte, hat/ist verkehrt; [Vi]
1. etwas verkehrt (irgendwann) (hat/ist) etwas fährt (regelmäßig) auf einer Strecke <Busse, Straßenbahnen, Züge>: Die Straßenbahn zwischen dem Hauptbahnhof und dem Zoo verkehrt alle zehn Minuten; Der Zug verkehrt nur an Wochentagen
2. mit jemandem (irgendwie) verkehren (hat) mit jemandem Kontakt haben <mit jemandem freundschaftlich, brieflich, nur geschäftlich verkehren>
3. irgendwo verkehren (hat) irgendwo od. bei jemandem oft zu Gast sein: In diesem Lokal verkehren hauptsächlich Studenten

ver•keh•ren

2; verkehrte, hat verkehrt; [Vt]
1. etwas verkehren etwas (absichtlich) falsch darstellen, völlig verändern <etwas ins Gegenteil verkehren>: Seine Worte wurden völlig verkehrt; [Vr]
2. etwas verkehrt sich etwas verändert sich so stark, dass es das Gegenteil ausdrückt
|| zu
1. Ver•keh•rung die

verkehren

(̯fɛɐˈkeːrən)
verb untrennbar, kein -ge-
1. Bus, Zug Perfekt auch mit sein eine Strecke bedienen Zwischen dem Dorf und der Stadt verkehren Busse. Früher ist der Zug hier stündlich verkehrt.
2. Kontakt haben Mit solchen Leuten verkehre ich nicht!
3. häufig Gast sein In dieser Kneipe verkehren fast nur Künstler.
4. stark verändern den Sinn einer Äußerung völlig verkehren
5. sich stark verändern Seine Liebe hat sich in Hass verkehrt.
verkehrt

verkehren


Partizip Perfekt: verkehrt
Gerundium: verkehrend

Indikativ Präsens
ich verkehre
du verkehrst
er/sie/es verkehrt
wir verkehren
ihr verkehrt
sie/Sie verkehren
Präteritum
ich verkehrte
du verkehrtest
er/sie/es verkehrte
wir verkehrten
ihr verkehrtet
sie/Sie verkehrten
Futur
ich werde verkehren
du wirst verkehren
er/sie/es wird verkehren
wir werden verkehren
ihr werdet verkehren
sie/Sie werden verkehren
Würde-Form
ich würde verkehren
du würdest verkehren
er/sie/es würde verkehren
wir würden verkehren
ihr würdet verkehren
sie/Sie würden verkehren
Konjunktiv I
ich verkehre
du verkehrest
er/sie/es verkehre
wir verkehren
ihr verkehret
sie/Sie verkehren
Konjunktiv II
ich verkehrte
du verkehrtest
er/sie/es verkehrte
wir verkehrten
ihr verkehrtet
sie/Sie verkehrten
Imperativ
verkehr (du)
verkehre (du)
verkehrt (ihr)
verkehren Sie
Futur Perfekt
ich werde verkehrt haben/sein
du wirst verkehrt haben/sein
er/sie/es wird verkehrt haben/sein
wir werden verkehrt haben/sein
ihr werdet verkehrt haben/sein
sie/Sie werden verkehrt haben/sein
Präsensperfekt
ich habe/bin verkehrt
du hast/bist verkehrt
er/sie/es hat/ist verkehrt
wir haben/sind verkehrt
ihr habt/seid verkehrt
sie/Sie haben/sind verkehrt
Plusquamperfekt
ich hatte/war verkehrt
du hattest/warst verkehrt
er/sie/es hatte/war verkehrt
wir hatten/waren verkehrt
ihr hattet/wart verkehrt
sie/Sie hatten/waren verkehrt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe/sei verkehrt
du habest/seiest verkehrt
er/sie/es habe/sei verkehrt
wir haben/seien verkehrt
ihr habet/seiet verkehrt
sie/Sie haben/seien verkehrt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte/wäre verkehrt
du hättest/wärest verkehrt
er/sie/es hätte/wäre verkehrt
wir hätten/wären verkehrt
ihr hättet/wäret verkehrt
sie/Sie hätten/wären verkehrt
Thesaurus

(mit jemandem) verkehren:

Kontakt habenden Verkehr mit jemandem pflegen,
Übersetzungen

verkehren

to consort, run

verkehren

referir‐se, terrelaçãocom

verkehren

işlemek

ver|keh|ren

ptp <verkehrt>
vi
aux haben or sein (= fahren)to run; (Flugzeug)to fly; der Bus/das Flugzeug verkehrt regelmäßig zwischen A und Bthe bus runs or goes or operates regularly/the plane goes or operates regularly between A and B
(= Gast sein, Kontakt pflegen) bei jdm verkehrento frequent sb’s house, to visit sb (regularly); mit jdm verkehrento associate with sb; in einem Lokal verkehrento frequent a pub; in Künstlerkreisen verkehrento move in artistic circles, to mix with artists; mit jdm brieflich or schriftlich verkehren (form)to correspond with sb; mit jdm (geschlechtlich) verkehrento have (sexual) intercourse with sb
vtto turn (→ in +accinto); etw ins Gegenteil verkehrento reverse sth ? auch verkehrt
vrto turn (→ in +accinto); sich ins Gegenteil verkehrento become reversed
den Sinn von etw. ins Gegenteil verkehrento twist the meaning of sth. right around
(regelmäßig) verkehren zwischento ply between [train, ferry, ship, bus]
anal verkehren mitto bugger [esp. Br.] [vulg.]