verhauen

(weiter geleitet durch verhautest)

ver·hau·en

 <verhaust, verhaute, hat verhauen> verhauen
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd. verhaut jmdn. umg. verprügeln Auf dem Schulweg haben mehrere Kinder meinen Sohn verhauen.
2. jmd. verhaut etwas umg. verpatzen schlecht oder völlig falsch machen Ich habe meine Klassenarbeit total verhauen.
II. VERB (mit SICH) jmd. verhaut sich (bei/mit etwas Dat.) sich verrechnen, sich verkalkulieren Bei deiner Prognose hast du dich ganz schön verhauen!

ver•hau•en

; verhaute, hat verhauen; [Vt] gespr
1. jemanden verhauen ≈ verprügeln
2. etwas verhauen gespr; (besonders von Jugendlichen verwendet) eine (schriftliche) Prüfung sehr schlecht machen: den Aufsatz, den Test verhauen; [Vr]
3. sich (bei etwas) verhauen gespr; etwas völlig falsch einschätzen ≈ sich verkalkulieren, sich verrechnen

verhauen

(fɛɐˈhauən)
verb untrennbar, kein -ge- umgangssprachlich
1. Sie hat ihre Kinder mit dem Wäscheklopfer verhauen.
2. Arbeit, Prüfung gleich die erste Bio-Klausur verhauen
3. sich verrechnen, einen (schweren) Fehler machen Die Bedienung hat sich bei der Rechnung schwer verhauen.

verhauen


Partizip Perfekt: verhauen
Gerundium: verhauend

Indikativ Präsens
ich verhaue
du verhaust
er/sie/es verhaut
wir verhauen
ihr verhaut
sie/Sie verhauen
Präteritum
ich verhaute
ich verhieb
du verhautest
du verhiebst
er/sie/es verhaute
er/sie/es verhieb
wir verhauten
wir verhieben
ihr verhautet
ihr verhiebet
sie/Sie verhauten
sie/Sie verhieben
Futur
ich werde verhauen
du wirst verhauen
er/sie/es wird verhauen
wir werden verhauen
ihr werdet verhauen
sie/Sie werden verhauen
Würde-Form
ich würde verhauen
du würdest verhauen
er/sie/es würde verhauen
wir würden verhauen
ihr würdet verhauen
sie/Sie würden verhauen
Konjunktiv I
ich verhaue
du verhauest
er/sie/es verhaue
wir verhauen
ihr verhauet
sie/Sie verhauen
Konjunktiv II
ich verhiebe
du verhiebest
er/sie/es verhiebe
wir verhieben
ihr verhiebet
sie/Sie verhieben
Imperativ
verhau (du)
verhaue (du)
verhaut (ihr)
verhauen Sie
Futur Perfekt
ich werde verhauen haben
du wirst verhauen haben
er/sie/es wird verhauen haben
wir werden verhauen haben
ihr werdet verhauen haben
sie/Sie werden verhauen haben
Präsensperfekt
ich habe verhauen
du hast verhauen
er/sie/es hat verhauen
wir haben verhauen
ihr habt verhauen
sie/Sie haben verhauen
Plusquamperfekt
ich hatte verhauen
du hattest verhauen
er/sie/es hatte verhauen
wir hatten verhauen
ihr hattet verhauen
sie/Sie hatten verhauen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe verhauen
du habest verhauen
er/sie/es habe verhauen
wir haben verhauen
ihr habet verhauen
sie/Sie haben verhauen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte verhauen
du hättest verhauen
er/sie/es hätte verhauen
wir hätten verhauen
ihr hättet verhauen
sie/Sie hätten verhauen
Übersetzungen

verhauen

to spank, to trounce, to whack, spank

verhauen

baterrepetidamente, bater com a palma, dar uma palmada

verhauen

jule opp, rise

verhauen

naplácat

verhauen

smække

verhauen

antaa selkäsauna

verhauen

fesser

verhauen

tući rukom po stražnjici

verhauen

ひっぱたく

verhauen

찰싹 때리다

verhauen

dać klapsa

verhauen

ge smisk

verhauen

ตีก้นเพื่อลงโทษ

verhauen

phát vào người

verhauen

打屁股

ver|hau|en

pret <verhaute>, ptp <verhauen> (inf)
vt
(= verprügeln)to beat up; (zur Strafe) → to beat
Klassenarbeit, Prüfung etcto make a mess of (inf)
vr
(= sich verprügeln)to have a fight
(= Fehler machen)to make a mistake; (= sich irren)to slip up (inf)
jdn. schlagen / verhauen, dass er den Himmel für eine Bassgeige ansieht [ugs.]to beat the (living) daylights out of sb. [coll.]
jdn. verhauento beat sb. up