Vergangenheitsbewältigung

(weiter geleitet durch vergangenheitsbewältigungen)

Ver·gạn·gen·heits·be·wäl·ti·gung

 die Vergangenheitsbewältigung SUBST kein Plur. die (kritische) Auseinandersetzung und (psychische) Bewältigung einer Nation mit einem problembeladenen Abschnitt ihrer Geschichte

Ver•gạn•gen•heit

die; -; nur Sg
1. die Zeit, die schon vorbei ist ↔ Gegenwart, Zukunft <die jüngste, weit zurückliegende Vergangenheit; etwas liegt in der Vergangenheit; aus (den Fehlern) der Vergangenheit lernen>
|| K-: Vergangenheitsbewältigung
2. jemandes Leben od. die Existenz von etwas in der Vergangenheit (1) <jemand/etwas hat eine bewegte, dunkle, ruhmreiche, unbewältigte Vergangenheit; sich seiner Vergangenheit schämen; stolz auf seine Vergangenheit sein>
3. die Form eines Verbs, die zeigt, dass eine Handlung od. ein Zustand in der Vergangenheit (1) war <ein Verb in die Vergangenheit setzen; die Formen der Vergangenheit>: die erste Vergangenheit (= Imperfekt), die zweite Vergangenheit (= Perfekt), die dritte Vergangenheit (= Plusquamperfekt)
|| K-: Vergangenheitsform
4. etwas gehört der Vergangenheit an etwas existiert nicht mehr od. ist nicht mehr üblich