vergessen

(weiter geleitet durch vergaßest)

ver·gẹs·sen

 <vergisst, vergaß, hat vergessen> vergessen
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd. vergisst etwas aus dem Gedächtnis verlieren Ich habe ihre Telefonnummer vergessen., Er hat vergessen, wann unser Zug geht., Sie hat ihn in all den vielen Jahren nicht vergessen.
2. jmd. vergisst jmdn./etwas nicht mehr an jmdn. oder etwas denken Vergiss nicht, die Katze zu füttern!, Versuche zu vergessen! jmd. vergisst jmdm. etwas nie/nicht für alle Zeit dankbar/böse sein Das werde ich ihm nie vergessen, dass er mir so oft geholfen hat!, Das werde ich dir nie vergessen, dass du mir in dieser schwierigen Situation nicht geholfen hast!
II. VERB (mit SICH) jmd. vergisst sich die Kontrolle über die eigenen Handlungen verlieren Nachdem er über eine Stunde vergeblich auf sein Essen gewartet hatte, vergaß er sich und begann im Lokal zu toben. Vergiss es! umg. das hat keinen Sinn, das ist nicht so wichtig!

ver•gẹs•sen

; vergisst, vergaß, hat vergessen; [Vt/i]
1. (jemanden/etwas) vergessen jemanden/etwas aus dem Gedächtnis verlieren, sich nicht mehr an jemanden/etwas erinnern können: Ich habe ganz vergessen, wie man das macht; Ich habe vergessen, wer es haben wollte; Mein Vater vergisst leicht
2. (jemanden/etwas) vergessen nicht mehr an jemanden/etwas denken: Leider habe ich vergessen, dass Bernd gestern Geburtstag hatte; Und vergiss nicht, die Blumen zu gießen!; Ich glaube, der Kellner hat uns vergessen!; Du musst versuchen zu vergessen (was passiert ist); [Vt]
3. etwas (irgendwo) vergessen nicht daran denken, etwas mitzunehmen, wenn man weggeht, aussteigt o. Ä. ≈ liegen lassen: seinen Schirm im Zug vergessen; seine Schlüssel zu Hause vergessen; [Vr]
4. sich vergessen die Kontrolle über sich selbst verlieren: Als er zum vierten Mal gefoult wurde, vergaß er sich und schlug seinen Gegenspieler
|| ID Vergiss es! gespr;
a) das hat keinen Sinn;
b) das ist nicht so wichtig; Das kannst du vergessen! gespr; das hat keinen Sinn; meist Den/Die/Das kannst du vergessen! gespr; er/sie/es ist nichts wert, taugt nichts

vergessen

(fɛɐˈgɛsən)
verb
vergisstvergaßvergessen
1. sich erinnern jdn / etw. nicht im Gedächtnis behalten Ich habe leider Ihren Namen vergessen. Vergiss nicht, das Auto abzuschließen!
umgangssprachlich der / die / das taugt nichts
jdm für etw. immer dankbar oder böse sein Ich werde ihr nie vergessen, dass sie mir damals geholfen hat.
2. von irgendwo nicht mitnehmen Ich habe meine Tasche im Auto vergessen.
3. sich nicht mehr beherrschen können Hört jetzt auf mit dem Geschrei, oder ich vergesse mich!

vergessen


Partizip Perfekt: vergessen
Gerundium: vergessend

Indikativ Präsens
ich vergesse
du vergisst
er/sie/es vergisst
wir vergessen
ihr vergesst
sie/Sie vergessen
Präteritum
ich vergaß
du vergaßest
er/sie/es vergaß
wir vergaßen
ihr vergaßt
sie/Sie vergaßen
Futur
ich werde vergessen
du wirst vergessen
er/sie/es wird vergessen
wir werden vergessen
ihr werdet vergessen
sie/Sie werden vergessen
Würde-Form
ich würde vergessen
du würdest vergessen
er/sie/es würde vergessen
wir würden vergessen
ihr würdet vergessen
sie/Sie würden vergessen
Konjunktiv I
ich vergesse
du vergessest
er/sie/es vergesse
wir vergessen
ihr vergesset
sie/Sie vergessen
Konjunktiv II
ich vergäße
du vergäßest
er/sie/es vergäße
wir vergäßen
ihr vergäßet
sie/Sie vergäßen
Imperativ
vergiss (du)
vergesst (ihr)
vergessen Sie
Futur Perfekt
ich werde vergessen haben
du wirst vergessen haben
er/sie/es wird vergessen haben
wir werden vergessen haben
ihr werdet vergessen haben
sie/Sie werden vergessen haben
Präsensperfekt
ich habe vergessen
du hast vergessen
er/sie/es hat vergessen
wir haben vergessen
ihr habt vergessen
sie/Sie haben vergessen
Plusquamperfekt
ich hatte vergessen
du hattest vergessen
er/sie/es hatte vergessen
wir hatten vergessen
ihr hattet vergessen
sie/Sie hatten vergessen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe vergessen
du habest vergessen
er/sie/es habe vergessen
wir haben vergessen
ihr habet vergessen
sie/Sie haben vergessen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte vergessen
du hättest vergessen
er/sie/es hätte vergessen
wir hätten vergessen
ihr hättet vergessen
sie/Sie hätten vergessen
Übersetzungen

vergessen

forget, forgotten, to forget forgot, to forget forgotten, forget oneself

vergessen

oublier, se comporter abominablement, oublié

vergessen

dimenticare, obliarsi, obliare, dimenticato

vergessen

forgesi

vergessen

glemme, glemt

vergessen

zapomnieć, nie pamiętać, rozpasywać, zapominać, zapomniany

vergessen

glömma, glömd

vergessen

zapomenout, zapomenutý

vergessen

glemme, glemt

vergessen

unohdettu, unohtaa

vergessen

zaboraviti, zaboravljen

vergessen

忘れられた, 忘れる

vergessen

잊다, 잊은

vergessen

ที่ถูกลืม, ลืม

vergessen

bị lãng quên, quên

vergessen

לשכוח

ver|gẹs|sen

pret <vergaß>, ptp <vergẹssen>
vtto forget; (= liegen lassen)to leave (behind); … und nicht zu vergessen seine Ehrlichkeit… and not forgetting his honesty; dass ich es nicht vergesse, ehe ich es vergessebefore I forget; das werde ich dir nie vergessenI will never forget that; das kannst du (voll) vergessen! (inf)forget it!; er vergisst noch mal seinen Kopf (inf)he’d forget his head if it wasn’t screwed on (inf)
vito forget; auf jdn/etw vergessen (Aus) → to forget sb/sth
vr (Mensch)to forget oneself; Zahlen vergessen sich leichtnumbers are easy to forget, numbers are easily forgotten
Man darf dabei nicht vergessen, dassIn this connection it shouldn't be forgotten that ...
Elefanten vergessen nichtElephants Can Remember [Agatha Christie]
Nie sollst du vergessenA Traitor to Memory [Elizabeth George]