Verfall

(weiter geleitet durch verfalls)

Ver·fạll

 <Verfalls (Verfalles)> der Verfall SUBST kein Plur. das Verfallen 1 2 3 4
Kräfte-, Kultur-, Wert-

ver•fạl•len

; verfällt, verfiel, ist verfallen; [Vi]
1. etwas verfällt ein altes Gebäude, das nicht mehr gepflegt od. benutzt wird, fällt allmählich zusammen: eine stillgelegte Fabrik verfallen lassen
2. etwas verfällt etwas kommt in einen schlechten Zustand <die Kunst, die Kultur; die Moral, die Sitten>
3. etwas verfällt etwas verschwindet allmählich <jemandes Kraft, jemandes Macht, jemandes Gesundheit>
4. meist jemand verfällt zusehends jemandes gesundheitlicher Zustand wird von Tag zu Tag schlechter
5. etwas verfällt etwas verliert seine Macht und seinen Zusammenhalt <ein Imperium, ein Reich>
6. etwas verfällt etwas wird zu einem bestimmten Zeitpunkt ungültig od. wertlos <ein Anspruch; eine Briefmarke, eine Fahrkarte, ein Gutschein; ein Pfand, ein Wechsel>
|| NB: aber: ein Reisepass läuft ab
7. in etwas (Akk) verfallen ohne es zu wollen (u. ohne es zu bemerken) in einen bestimmten Zustand kommen od. etwas anderes tun, als geplant war: Vor Aufregung verfiel er mitten in der Rede in seinen Dialekt
8. jemandem/etwas verfallen nicht ohne jemanden/etwas leben können, auch wenn man sich selbst dadurch schadet ≈ von jemandem/etwas abhängig werden <dem Alkohol, dem Laster, der Sünde, der Trunksucht verfallen>
9. dem Wahnsinn verfallen wahnsinnig werden
|| ID dem Tode verfallen sein geschr; bald sterben müssen
|| zu
1-6. Ver•fạll der; -(e)s; nur Sg

Verfall

(fɛɐˈfal)
substantiv männlich nur Singular
Verfall(e)s
1. Der Verfall des Hauses war nicht mehr aufzuhalten.
2. körperlich der gesundheitliche Verfall von alten Menschen
3. der allmähliche Verfall einer Kultur
Thesaurus
Übersetzungen

Verfall

çökme, mühlet sonu, yıkılma, yozlaşma

Ver|fạll

m, no pl
(= Zerfall)decay; (von Gebäude)dilapidation; (gesundheitlich, geistig) → decline; etw dem Verfall preisgebento let sth go to (rack and) ruin; in Verfall geraten (Gebäude)to become dilapidated; (stärker) → to fall into ruins
(= Niedergang) (von Kultur, der Sitten, sittlich)decline; (des Römischen Reichs) → fall; (von Reichtum, Vermögen)fall (von in)
(= das Ungültigwerden) (von Schuldansprüchen, Rechnung etc)lapsing; (von Scheck, Karte)expiry
Der Verfall hat schon eingesetzt.The rot has already set in.
sittlicher Verfallmoral degeneracy
im Verfall begriffenmorbid