verdungen

ver·dịn·gen

 <verdingst, verdingte/verdang, hat verdingt/verdungen> verdingen VERB (mit SICH) jmd. verdingt sich als etwas veralt. gegen Entgelt eine Arbeit annehmen Er wollte sich als Söldner/als Knecht verdingen.
Übersetzungen

ver|dụn|gen

ptp von verdingen