Verbiss

(weiter geleitet durch verbisses)

ver·bei·ßen

 <verbeißt, verbiss, hat verbissen> verbeißen VERB (mit SICH)
1. jmd. verbeißt sich etwas Gefühle nicht zeigen Sie hat sich das Lachen/den Schmerz verbissen.
2. jmd. verbeißt sich in etwas Akk. an etwas hartnäckig festhalten Er hat sich in seine Arbeit verbissen.

ver•bei•ßen

; verbiss, hat verbissen; [Vt]
1. sich (Dat) etwas verbeißen sich so beherrschen, dass man etwas nicht tut od. sagt ≈ etwas unterdrücken <sich eine Bemerkung, das Lachen, einen Schrei verbeißen>
2. < meist Rehe, Hirsche> verbeißen etwas Rehe, Hirsche o. Ä. beschädigen besonders Bäume durch Beißen; [Vr]
3. <ein Tier> verbeißt sich in jemanden/etwas ein Tier beißt jemanden od. beißt in etwas und lässt nicht mehr los
|| zu
2. Ver•bịss der; -es; nur Sg
Übersetzungen

Ver|bịss

?
m (Hunt) → biting off of young shoots