völkerrechtlich

vọ̈l·ker·recht·lich

Adj. vọ̈l·ker·recht·lich
völkerrechtlich nicht steig.
1. das Völkerrecht betreffend völkerrechtliche Delikte/Verträge
2. dem Völkerrecht unterliegend Angriffskriege sind völkerrechtlich nicht legitim.

Vọ̈l•ker•recht

das; nur Sg; das internationale Recht, das die Beziehungen zwischen einzelnen Staaten regelt
|| hierzu Vọ̈l•ker•recht•ler der; -s, -; Vọ̈l•ker•recht•le•rin die; -, -nen; vọ̈l•ker•recht•lich Adj; nur attr oder adv