Unterlegenheit

(weiter geleitet durch unterlegenheiten)

un•ter•le•gen

3
1. Partizip Perfekt; unterliegen
2. Adj; meist präd; (jemandem/etwas) unterlegen schwächer als eine andere Person od. Sache ↔ jemandem/etwas überlegen <jemandem geistig, körperlich unterlegen sein; dem Gegner zahlenmäßig unterlegen sein>: Das alte Modell ist dem neuen hinsichtlich der Leistung klar unterlegen
|| zu
2. Un•ter•le•gen•heit die; nur Sg
Übersetzungen

Unterlegenheit

azınlık, sayıca az olma

Un|ter|le|gen|heit

f <->, no plinferiority