ungleich

ụn·gleich

Adj. ụn·gleich
ungleich1 nicht steig.
1. so, dass es in einer bestimmten Hinsicht einen Unterschied gibt zwei ungleiche Brüder, zwei ungleiche Schuhe tragen, ungleich lange Beine haben
2. so, dass von zwei Gegenern der eine viel stärker ist ein ungleicher Kampf, ein ungleiches Fußballspiel

ụn·gleich

Adv. ụn·gleich
ungleich2 geh. sehr viel Sie war ungleich schöner als ihre Schwester., Er fuhr ungleich schneller als sein Konkurrent.

ụn•gleich

1 Adj
1. in bestimmter Hinsicht unterschiedlich ≈ verschieden(artig): Er hat zwei ungleiche Socken an; Die beiden Brüder sind ein ungleiches Paar; Die Bretter sind ungleich lang
2. ein ungleicher Kampf ein Kampf, bei dem einer der Gegner wesentlich stärker ist als der andere
|| hierzu Ụn•gleich•heit die; nur Sg

ụn•gleich

2 Adv; ungleich + Komparativ verwendet, um ein Adjektiv zu verstärken ≈ bei Weitem, weitaus: Sie hat das Problem ungleich besser gelöst als er

ungleich

(ˈʊnglaiç)
adjektiv keine Steigerung
1. so, dass es zwischen mehreren Dingen, Personen usw. Unterschiede gibt ungleiche Ärmel Das ist eine ungleiche Behandlung von Mädchen und Jungen. ungleich große Füße
2. Kampf, Spiel so, dass ein Gegner dem anderen stark überlegen ist ein ungleiches Tennismatch

ungleich


adverb + Komparativ
sehr viel Das ist ungleich besser! Sie spielt ungleich schöner Klavier als ich.
Übersetzungen

ungleich

eşit olmayan, farklı

ụn|gleich

adj (= nicht gleichartig) Charakteredissimilar, unalike pred; Größe, Farbedifferent; (= nicht gleichwertig, nicht vergleichbar) Mittel, Waffen, Kampfunequal; Partnervery different; (Math) → not equal; fünf plus fünf ungleich neunfive plus five does not equal nine; sie sind ein ungleiches Paarthey are very different; das Zeichen für ungleichthe not-equals (Brit) → or inequality (US) → sign
adv
(unterschiedlich) → unequally, differently
(vor Komparativ) → much, incomparably