unantastbar

un·an·tạst·bar

Adj. un·an·tạst·bar, ụn·an·tast·bar
unantastbar unantastbar nicht steig. geh. so, dass man es nicht in Frage stellen darf eine unantastbare Regel, Die Würde des Menschen ist unantastbar.

un•an•tạst•bar

, ụn•an•tast•bar Adj; nicht adv, geschr; <Rechte> so, dass man sie nicht in Frage stellen darf: Die Würde des Menschen ist unantastbar
|| hierzu Un•an•tạst•bar•keit, Ụn•an•tast•bar•keit die; nur Sg

unantastbar

(ʊn|anˈtastbaːɐ)
adjektiv
1. Rechte, Werte nicht verletzbar Die Würde des Menschen ist unantastbar.
2. Persönlichkeit über jede Kritik erhaben die moralisch unantastbaren Helden alter Hollywoodfilme
Thesaurus