unangefochten

Verwandte Suchanfragen zu unangefochten: angefochten

ụn·an·ge·foch·ten

Adj. ụn·an·ge·foch·ten
unangefochten nicht steig. geh. von niemandem bezweifelt oder gehindert der unangefochtene Sieger des Wettbewerbs, Unangefochten passierte er die Wachen am Eingang.

ụn•an•ge•foch•ten

Adj; geschr
1. von niemandem bezweifelt ≈ unbestritten: Seine These ist unangefochten
2. meist adv; von niemandem (daran) gehindert: Er passierte unangefochten die Grenze

unangefochten

(ˈʊn|angəfɔxtən)
adjektiv
James Camerons Science-Fiction-Spektakel bleibt unangefochtener Spitzenreiter der deutschen Kinocharts.

unangefochten


adverb
seit Jahren unangefochten die Nummer eins im Frauentennis
Thesaurus

unangefochten:

unübertroffen
Übersetzungen

unangefochten

unchallenged, undisputed