Umschlaghafen

(weiter geleitet durch umschlaghäfen)

Ụm·schlag·ha·fen

 <Umschlaghafens, Umschlaghäfen> der Umschlaghafen SUBST ein Hafen, in dem Waren von Schiffen auf Fahrzeuge und umgekehrt verladen werden ein Umschlaghafen für Getreide/Öl

Ụm•schlag

2 der
1. ein Umschlag (in etwas (Akk)) eine plötzliche, starke Veränderung des Wetters od. der Stimmung ≈ Umschwung: der Umschlag seiner Stimmung in Melancholie
|| -K: Stimmungsumschlag, Wetterumschlag
2. nur Sg, Wirtsch; das Laden von Waren von einem Fahrzeug auf ein anderes (besonders von einem Schiff auf die Bahn)
|| K-: Umschlagbahnhof, Umschlaghafen, Umschlagplatz
|| -K: Güterumschlag, Warenumschlag
Übersetzungen