umgucken

(weiter geleitet durch umgucken sich)

ụm·gu·cken

 umgucken VERB (mit SICH) jmd. guckt sich um umg. umsehen irgendwo alles ansehen, um sich einen Eindruck zu verschaffen sich erstaunt/neugierig umgucken Du wirst dich noch umgucken! Du wirst dich noch wundern!

ụm•gu•cken

, sich (hat) [Vr] sich umgucken gespr ≈ sich umsehen

umgucken


Partizip Perfekt: umgeguckt
Gerundium: umguckend

Indikativ Präsens
ich gucke um
du guckst um
er/sie/es guckt um
wir gucken um
ihr guckt um
sie/Sie gucken um
Präteritum
ich guckte um
du gucktest um
er/sie/es guckte um
wir guckten um
ihr gucktet um
sie/Sie guckten um
Futur
ich werde umgucken
du wirst umgucken
er/sie/es wird umgucken
wir werden umgucken
ihr werdet umgucken
sie/Sie werden umgucken
Würde-Form
ich würde umgucken
du würdest umgucken
er/sie/es würde umgucken
wir würden umgucken
ihr würdet umgucken
sie/Sie würden umgucken
Konjunktiv I
ich gucke um
du guckest um
er/sie/es gucke um
wir gucken um
ihr gucket um
sie/Sie gucken um
Konjunktiv II
ich guckte um
du gucktest um
er/sie/es guckte um
wir guckten um
ihr gucktet um
sie/Sie guckten um
Imperativ
guck um (du)
gucke um (du)
guckt um (ihr)
gucken Sie um
Futur Perfekt
ich werde umgeguckt haben
du wirst umgeguckt haben
er/sie/es wird umgeguckt haben
wir werden umgeguckt haben
ihr werdet umgeguckt haben
sie/Sie werden umgeguckt haben
Präsensperfekt
ich habe umgeguckt
du hast umgeguckt
er/sie/es hat umgeguckt
wir haben umgeguckt
ihr habt umgeguckt
sie/Sie haben umgeguckt
Plusquamperfekt
ich hatte umgeguckt
du hattest umgeguckt
er/sie/es hatte umgeguckt
wir hatten umgeguckt
ihr hattet umgeguckt
sie/Sie hatten umgeguckt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe umgeguckt
du habest umgeguckt
er/sie/es habe umgeguckt
wir haben umgeguckt
ihr habet umgeguckt
sie/Sie haben umgeguckt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte umgeguckt
du hättest umgeguckt
er/sie/es hätte umgeguckt
wir hätten umgeguckt
ihr hättet umgeguckt
sie/Sie hätten umgeguckt
Übersetzungen

ụm+gu|cken

vr sep = umsehen