über-

(weiter geleitet durch uber-)

Über-

 Über- als Erstglied zusammengesetzter Substantive; drückt aus, dass das mit dem Zweitglied Bezeichnete der Zahl/Art/Menge nach über das normale Maß hinausgeht
-aktivität, -alterung, -beanspruchung, -behütung, -belegung, -besetzung, -betonung, -breite, -dimensionierung, -düngung, -eifer, -empfindlichkeit, -erfüllung, -ernährung, -erregbarkeit, -fischung, -fleiß, -fülle, -genuss, -gepäck, -größe, -häufung, -kapazität, -interpretation, -kompensation, -ladung, -lichtgeschwindigkeit, -mensch, -organisation, -produktion, -reaktion, -regulierung, -reichweite, -reife, -reizung, -repräsentation, -schätzung, -soll, -spannung, -steigerung, -sterblichkeit, -steuerung, -versorgung, -welt, -wertung, -zahlung, -zeichnung

über-

 über- als Erstglied zusammengesetzter Adjektive; drückt aus, dass jemand/etwas über das normale Maß dessen hinausgeht, was mit dem Zweitglied bezeichnet wird, oder dass dies zu extrem und übertrieben ist
-aktiv, -ängstlich, -behütet, -belegt, -belichtet, -beschäftigt, -besetzt, -betont, -breit, -deutlich, -dimensional, -durchschnittlich, -eifrig, -empfindlich, -erregt, -fleißig, -freundlich, -genau, -genug, -glücklich, -groß, -hart, -klug, -korrekt, -mannshoch, -natürlich, -privilegiert, -pünktlich, -qualifiziert, -reich, -reichlich, -reif, -repräsentiert, -satt, -schwer, -tariflich, -trainiert, -versorgt, -voll, -vorsichtig, -weltlich

Über-

im Subst, betont, begrenzt produktiv; verwendet, um auszudrücken, dass die Zahl od. Menge von etwas zu groß ist; das Überangebot <an Waren>, die Überbevölkerung, der Übereifer

über-

1 im Verb, unbetont und nicht trennbar, sehr produktiv; Die Verben mit über- werden nach folgendem Muster gebildet: überspringen - übersprang - übersprungen
1. über- drückt aus, dass eine Bewegung von einem Punkt zum anderen führt, indem man über etwas fährt, fliegt, springt usw;
etwas überfliegen: Charles Lindbergh überflog den Atlantik ≈ Er flog von New York nach Paris über den Atlantik
ebenso: etwas überqueren, etwas überschreiten, etwas überspringen
2. über- drückt aus, dass etwas eine Fläche bedeckt;
etwas überschwemmt etwas: Als die Leitung platzte, war der Keller innerhalb weniger Minuten überschwemmt ≈ Der Keller stand nach wenigen Minuten unter Wasser
ebenso: etwas überdecken, etwas überflutet etwas, etwas überkleben, etwas überwuchert etwas, etwas überziehen/etwas überzieht sich
3. über- drückt aus, dass eine Person od. Sache größer, länger, stärker o. Ä. als eine andere ist;
jemanden/etwas übertönen: Der Jubel der Fans übertönte die Ansage des Stadionsprechers ≈ Der Jubel der Fans war lauter als die Stimme des Stadionsprechers
ebenso: jemanden/etwas überbieten, etwas überdauert etwas, jemanden/etwas überleben, jemanden/etwas überragen, jemanden/etwas überstimmen
4. über- drückt aus, dass eine Handlung in übertriebenem od. extremem Maße abläuft;
etwas überladen: Er überlud sein Auto ≈ Er lud mehr Dinge in sein Auto, als es transportieren kann od. darf
ebenso: jemanden/sich/etwas überanstrengen, sich überarbeiten, jemanden/sich überfordern, jemanden/ein Tier überfüttern, sich/etwas übersteigern
5. über- drückt aus, dass man jemanden/etwas (ohne Absicht) nicht sieht od. hört;
etwas überlesen: Diese Stelle muss ich wohl überlesen haben ≈ Ich glaube, ich habe diese Stelle nicht gesehen, als ich die Zeitung las
ebenso: etwas überhören, jemanden/etwas übersehen
6. über- drückt aus, dass man etwas prüft, besonders um es dann besser zu machen;
etwas überarbeiten: Er wollte den zweiten Teil seines Vortrags noch einmal überarbeiten ≈ Er wollte diesen Teil prüfen, korrigieren o. Ä.
ebenso: etwas überdenken, etwas überprüfen

über-

2 im Verb, betont und trennbar, begrenzt produktiv; Die Verben mit über- werden nach folgendem Muster gebildet: überhängen - hing über - übergehangen
1. über- drückt aus, dass etwas über eine Grenze od. über einen Rand hinausgeht;
etwas kocht über: Die Milch kochte über ≈ Die kochende Milch lief über den Rand des Topfes
ebenso: etwas hängt über, etwas quillt über, etwas schäumt über, etwas schwappt über, etwas sprudelt über
2. über- drückt aus, dass eine Handlung od. Bewegung von einer Seite zur anderen geht;
(irgendwohin) überwechseln: Er wechselte von der rechten auf die linke Fahrspur über ≈ Er verließ die rechte Fahrspur, dann fuhr er auf der linken weiter
ebenso: (irgendwohin) überlaufen, (irgendwohin) übertreten

über-

3 im Adj, betont, begrenzt produktiv; verwendet, um auszudrücken, dass etwas übertrieben od. extrem ist; überängstlich, übereifrig, überempfindlich, überkorrekt, überpünktlich

über-

(yːbɐ)
präfix + Verb, untrennbar, unbetont
1. beschreibt eine Bewegung über etw. hinweg den Atlantik überfliegen Hast du ihr die Nachricht von mir überbracht? Der Fluss hat die Straßen überflutet.
2. über ein Maß, eine Grenze hinausgehend jdn mit einem besseren Angebot überbieten Ihr Kopf überragte die Menge.
3. drückt aus, dass eine Fläche bedeckt wird die hässlichen alten Fliesen mit einer Folie überkleben Die Mauer war von Efeu überwachsen / überwuchert.
4. mehr als gut ist eine Pflanze überdüngen ein Tier überfüttern
5. etw. nicht wahrnehmend Das muss ich überlesen / überhört haben.

über-

(ˈyːbɐ)
präfix + Verb, trennbar, betont
über ein Maß, eine Grenze hinaus die überhängenden Zweige abschneiden Vorsicht, die Milch kocht gleich über!

über-

(ˈyːbɐ)
präfix + Adj. / Adv.
über das normale oder ein vernünftiges Maß hinausgehend Das Kind kommt mir ziemlich überaktiv vor. Wir mussten für unser Übergepäck zuzahlen. Sein Übereifer geht mir auf die Nerven. Das Land leidet unter der Überbevölkerung. Sei doch nicht so überehrgeizig / übervorsichtig!

Über-

(ˈyːbɐ)
präfix + Substantiv
1. über das normale oder ein vernünftiges Maß hinausgehend Das Land leidet unter der Überbevölkerung. Sei doch nicht so überehrgeizig / übervorsichtig! Das Kind kommt mir ziemlich überaktiv vor. Sein Übereifer geht mir auf die Nerven. Wir mussten für unser Übergepäck zuzahlen.
2. besser als im Normalfall Ich bin kein Übermensch / keine Übermutter.
3. etw. anderes zusätzlich bedeckend Tagsüber legen wir eine hübsche Überdecke aufs Bett. wasserdichte Überschuhe
Übersetzungen

über-

sur-

Über-

:
über|a#l|tert
adj
Über|a#l|te|rung
f (Sociol) → increase in the percentage of old people
Über|an|ge|bot
ntsurplus (→ an +datof)
über|ängst|lich
adjoveranxious
über|a#n|stren|gen ptp <überạnstrengt> insep
vtto overstrain, to overexert; Kräfteto overtax; Augento strain
vrto overstrain or overexert oneself; überanstrenge dich nicht! (iro)don’t strain yourself! (iro)
Über|a#n|stren|gung
foverexertion; eine Über- der Nerven/Augena strain on the or one’s nerves/eyes
über|a#nt|wor|ten ptp <überạntwortet>
vt insep (geh) jdm etw Über-to hand sth over to sb, to place sth in sb’s hands; etw dem Feuer Über- (liter)to commit sth to the flames
über|a#r|bei|ten ptp <überạrbeitet> insep
vtto rework, to go over; in einer überarbeiteten Fassungin a revised edition
vrto overwork
Über|a#r|bei|tung
f <-, -en>
(Vorgang) → reworking; (Ergebnis) → revision, revised version
no pl (= Überanstrengung)overwork
über|aus
über|ba#|cken ptp <überbạcken>
vt insep irreg (im Backofen) → to put in the oven; (im Grill) → to put under the grill; mit Käse Über-au gratin; Über-e Käseschnittencheese on toast
Über|bau
m pl <-baue or (Build auch) -bauten> (Build, Philos) → superstructure
über|bau|en ptp <überbaut>
vt insepto build over; (mit einem Dach) → to roof over, to build a roof over
über|be|an|spru|chen ptp <überbeansprucht>
vt insep
Menschen, Körperto overtax, to make too many demands on; (arbeitsmäßig) überbeansprucht seinto be overworked
Einrichtungen, Diensteto overburden
Maschine, Auto etcto overtax, to overstrain
Werkstoffe, Materialiento overstrain; (esp durch Gewicht) → to overload
Über|be|an|spru|chung
f
(von Menschen)overtaxing; (arbeitsmäßig) → overworking
(von Einrichtungen, Diensten)overburdening
(von Maschine, Auto etc)overtaxing, overstraining
(von Werkstoffen, Material)overstraining; (esp durch Gewicht) → overloading
über+be|hal|ten ptp <überbehalten>
vt sep irreg (inf)
(= übrig behalten)to have left over
(= nicht ausziehen) Mantel etcto keep on
Über|bein
nt (an Gelenk) → ganglion
über+be|kom|men ptp <überbekommen>
vt sep irreg (inf) jdn/etw Über-to get sick of or fed up with sb/sth (inf)
über|be|las|ten ptp <überbelastet>
vt insep = überlasten
Über|be|las|tung
über|be|le|gen ptp <überbelegt>
vt insep usu ptpto overcrowd; Kursus, Fach etcto oversubscribe
Über|be|le|gung
fovercrowding; (von Kursus, Fach etc)oversubscription
über|be|lich|ten ptp <überbelichtet>
vt insep (Phot) → to overexpose
Über|be|lich|tung
f (Phot) → overexposure
Über|be|schäf|ti|gung
über|be|setzt
adj Behörde, Abteilungoverstaffed
über|be|to|nen ptp <überbetont>
vt insep (fig)to overstress, to overemphasize; Hüften, obere Gesichtshälfte etcto overaccentuate, to overemphasize
über|be|trieb|lich
adjindustry-wide
advindustry-wide, for the entire industry
Über|be|völ|ke|rung
über|be|wer|ten ptp <überbewertet>
vt insep (lit)to overvalue; (fig auch)to overrate; Schulleistung etcto mark too high; wollen wir doch eine so vereinzelte Äußerung nicht Über-let’s not attach too much importance to such an isolated remark
Über|be|wer|tung
f (lit)overvaluing; (fig auch)overrating; die Über- einer einzelnen Äußerungattaching too much importance to an isolated statement; diese Eins ist eine klare Über-this grade one is clearly too high
Über|be|zah|lung

über-

:
über+bin|den
vt sep irreg (Mus) → to join up
über|bla|sen ptp <überblasen>
vt insep irreg (Mus) → to overblow
über|blä#t|tern ptp <überblạ̈ttert>
vt insep Buchto leaf or flick or glance through; Stelleto skip over or past, to miss
über+blei|ben
vi sep irreg aux sein (inf) = übrigbleiben, übrig bleiben

Über-

:
über|di|men|si|o|nal
adjcolossal, huge, oversize(d)
über|do|sie|ren ptp <überdosiert>
vt insep dieses Mittel wird oft überdosiertan excessive dose of this medicine is often given; nicht Über-do not exceed the dose
Über|do|sis
foverdose, OD (inf); (= zu große Zumessung)excessive amount; sich (dat) eine Über- Heroin spritzento overdose or OD (inf)on heroin
über|dre|hen ptp <überdreht>
vt insep Uhr etcto overwind; Motorto overrev; Gewinde, Schraubeto strip

Über-

:
über|dü#n|gen ptp <überdụ̈ngt>
vt septo over-fertilize
Über|dü#n|gung
fover-fertilization
über|durch|schnitt|lich
adjabove-average
advexceptionally, outstandingly; er arbeitet Über- guthis work is above average; sie verdient Über- gutshe earns more than the average, she has an above-average salary
über|e#ck
advat right angles (to each other or to one another)
Über|ei|fer
moverzealousness; (pej: = Wichtigtuerei) → officiousness
über|eif|rig
adjoverzealous; (pej: = wichtigtuerisch) → officious
über|eig|nen ptp <übereignet>
vt insep (geh) jdm etw Über-to make sth over to sb, to transfer sth to sb
Über|eig|nung
f (geh)transference
Über|ei|le
fhaste
über|ei|len ptp <übereilt> insep
vtto rush; Über- Sie nichts!don’t rush things!
vrto rush; übereil dich bloß nicht! (iro)don’t rush yourself (iro)
über|eilt

Über-

:
Über|hang
m
(= Felsüberhang)overhang, overhanging rock; (= Baumüberhang)overhanging branches pl
(= Vorhang)pelmet (Brit), → valance (US); (von Bettdecke etc)valance
(= Überschuss)surplus (→ an +datof)
über+hän|gen sep
vi irreg aux haben or seinto overhang; (= hinausragen auch)to jut out
vt sich (dat) ein Gewehr Über-to sling a rifle over one’s shoulder; sich (dat) einen Mantel Über-to put or hang a coat round or over one’s shoulders
Über|hang|man|dat
nt (Pol) seat gained as a result of votes for a specific candidate over and above the seats to which a party is entitled by the number of votes cast for the party
über|ha#s|ten ptp <überhạstet>
vt insepto rush
über|ha#s|tet
advoverhastily, hurriedly; Über- sprechento speak too fast
über|häu|fen ptp <überhäuft>
vt insep jdnto overwhelm, to inundate; Schreibtisch etcto pile high; jdn mit Geschenken/Glückwünschen/Titeln Über-to heap presents/congratulations/titles (up)on sb; ich bin völlig mit Arbeit überhäuftI’m completely snowed under or swamped (with work); jdn mit Vorwürfen Über-to heap reproaches (up)on sb(’s head)

Über-

:
über|he|ben ptp <überhoben>
vr insep irreg (lit)to (over)strain oneself; (fig: finanziell) → to overreach oneself; (fig geh: = hochmütig sein) → to be arrogant; sich über jdn Über-to consider oneself superior to sb
über|heb|lich
adjarrogant
Über|heb|lich|keit
f <->, no plarrogance
Über|he|bung
f (fig geh)presumption
über|hei|zen ptp <überheizt>
vt insepto overheat
über|hi#t|zen ptp <überhịtzt>
vt insepto overheat
über|hi#tzt
adj (fig) Konjunktur, Marktoverheated; Gemüter, Diskussionvery heated pred; Fantasieoverheated
Über|hi#t|zung
foverheating; (Tech) → superheating
Über|hi#t|zungs|schutz
mcutout switch (to prevent overheating)
über|hö|hen ptp <überhöht>
vt insep Preiseto raise or increase excessively; Kurveto bank, to superelevate (spec)
über|höht
adj Kurvebanked, superelevated (spec); Forderungen, Preiseexorbitant, excessive; Geschwindigkeitexcessive

Über-

:
über|lang
adj Oper, Stück etcoverlength; Arme, Mantel, Netze, Schnüre etctoo long
Über|län|ge
fexcessive length; Über- habento be overlength
über|la#p|pen ptp <überlạppt>
vir insepto overlap
über|la#p|pend
adj (Comput: Anordnung von Fenstern) → cascade
Über|la#p|pung
f <-, -en> (= das Überlappen) (auch Comput) → overlapping; (= überlappte Stelle) (auch Comput) → overlap

Über-

:
über|schlä|gig
adj, adv = überschläglich
Über|schlag|la|ken
nttop sheet
über|schläg|lich
über|schlank
adjtoo thin
über|schlau
adj (inf)too clever by half (Brit), → clever-clever (Brit inf), → smart-aleck attr (inf)

Über-

:
Über|zeit
f (Sw) → overtime
Über|zelt
ntfly sheet

über-

:
über|bo#r|den ptp <überbọrdet>
vi insep aux haben or sein (fig geh)to be overextravagant; über-de Metaphernoverextravagant metaphors; über-de Selbstgewissheitexcessive self-assurance
über|bra|ten1 ptp <überbraten>
vt insep irreg (Cook) → to fry lightly
über+bra|ten2
vt sep irreg jdm eins über- (inf)to land sb one (Brit inf), → to hit sb

Über-

:
über|bu|chen ptp <überbucht>
vt insepto overbook
über|bü#r|den ptp <überbụ̈rdet>
vt insep (geh)to overburden
Über|dach
ntroof
über|da#|chen ptp <überdạcht>
vt insepto roof over, to cover over; überdachte Fahrradständer/Bushaltestellecovered bicycle stands/bus shelter
Über|dach|ung
f (= Überdach)roof(ing); (= das Überdachen)roofing over
über|dau|ern ptp <überdauert>
vt insepto survive
Über|de|cke
über+de|cken1
vt septo cover up or over; (inf: = auflegen) Tischtuchto put on
über|de#c|ken2 ptp <überdẹckt> insep
vt Riss, Geschmack, Schwächento cover up, to conceal
vr (= sich überschneiden)to overlap
über|deh|nen ptp <überdehnt>
vt insep Sehne, Muskel etcto strain; Gummi, Begriffto overstretch
über|de#n|ken ptp <überdạcht>
vt insep irregto think over, to consider; etw noch einmal Über-to reconsider sth
über|deut|lich
adv es ist mir Über- klar gewordenit has become perfectly clear to me; jdm etw Über- zu verstehen gebento make sth perfectly clear to sb; er hat sein Missfallen Über- formuliertthe way he phrased it made it perfectly clear that he was displeased

Über-

:
über|emp|find|lich
adj (→ to) → oversensitive, hypersensitive (auch Med)
adv Über- auf etw (acc) reagierento be oversensitive to sth; meine Haut reagiert Über- auf dieses WaschmittelI get an allergic reaction from that detergent
Über|emp|find|lich|keit
f (→ to) → oversensitivity, hypersensitivity (auch Med)
über|er|fül|len ptp <übererfüllt>
vt insep Norm, Soll, Planto exceed (um by)
Über|er|fül|lung
f (no pl: = das Übererfüllen) → exceeding; bei Über- des Plansolls werden Sonderprämien gezahltanyone who exceeds the target or quota is paid special premiums
über|er|näh|ren ptp <überernährt>
vt insepto overfeed
Über|er|näh|rung
f (no pl: = das Überernähren) → overfeeding; (Krankheit) → overeating
über+es|sen1
vt sep irreg sich (dat) etw Über-to grow sick of sth; Spargel kann ich mir gar nicht Über-I can’t eat enough asparagus
über|e#s|sen2 pret <überaß>, ptp <übergẹssen>
vr insepto overeat; ich habe mich an Käse übergessenI’ve eaten too much cheese

Über-

:
über|fäl|lig
adjoverdue usu pred; seit einer Woche Über- seinto be a week overdue
Über|fall|kom|man|do
nt, Über|falls|kom|man|do (Aus)
über|fei|nert
adjoverrefined
Über|fei|ne|rung
f <-, -en> → overrefinement
über|fi#|schen ptp <überfịscht>
vt insepto overfish
Über|fi#|schung
f <-, -en> → overfishing
über|flie|gen ptp <überflogen>
vt insep irreg
(lit)to fly over
(fig) ein Lächeln/eine leichte Röte überflog ihr Gesichta smile/a faint blush flitted across her face
(= flüchtig ansehen) Buch etcto take a quick look at, to glance through or at or over
Über|flie|ger(in)
m(f) (fig)high-flyer
über+flie|ßen1
vi sep irreg aux sein
(Gefäß)to overflow; (Flüssigkeit)to run over, to overflow
ineinander Über- (Farben)to run
(fig: vor Dank, Höflichkeit etc) → to overflow, to gush (→ vor +datwith)
über|flie|ßen2 ptp <überflọssen>
vt insep irreg (rare)to inundate, to flood
Über|flug
moverflight; einem Flugzeug den Über- verweigernto refuse to allow an aircraft to fly over one’s territory
über|flü|geln ptp <überflügelt>
vt insepto outdistance, to outstrip; (in Leistung, bei Wahl) → to outdo; Erwartungen etcto surpass

Über-

:
über+fluten1
vi sep aux sein (= über die Ufer treten)to overflow
über|flu|ten2 ptp <überflutet>
vt insep (lit, fig)to flood; (fig auch)to inundate
Über|flu|tung
f <-, -en>
(lit)flood; (= das Überfluten)flooding no pl
(fig)flooding no pl, → inundation
über|fo#r|dern ptp <überfọrdert>
vt insepto overtax; jdn auchto ask or expect too much of; damit ist er überfordertthat’s asking or expecting too much of him; als Abteilungsleiter wäre er doch etwas überfordertbeing head of department would be too much for him or would stretch him too far
Über|fo#r|de|rung
fexcessive demand (→ s pl) → (für on); (no pl: = das Überfordern) → overtaxing
Über|fracht
über|fra#ch|ten ptp <überfrạchtet>
vt insep (fig)to overload; ein mit Emotionen überfrachteter Begriffa concept fraught with emotions, an emotionally loaded concept
über|fragt
adj predstumped (for an answer); da bin ich Über-there you’ve got me, there you have me, that I don’t know
über|fre#m|den ptp <überfrẹmdet> (neg!)
vt insepto infiltrate with too many foreign influences; (Econ) → to swamp; überfremdet werden (Land)to be swamped by foreigners
Über|fre#m|dung
f <-, -en> (neg!)foreign infiltration; (Econ) → swamping
über|fre#s|sen ptp <überfrẹssen>
vr insep irreg (inf)to overeat, to eat too much; sich an etw (dat) Über-to gorge oneself on sth
über|frie|ren ptp <überfroren>
vi insep irregto freeze over; Glatteisgefahr durch Über-de Nässeslippery roads due to black ice
Über|fuhr
f <-, -en> (Aus) → ferry
über+füh|ren1
vt septo transfer; Leichnamto transport; Wagento drive
über|füh|ren2 ptp <überführt>
vt insep
Täterto convict (+genof), → to find guilty (+genof); ein überführter Verbrechera convicted criminal
(= überbauen) einen Fluss mit einer Brücke Über-to build a bridge over a river
Über|füh|rung
f
no pl (Jur) → conviction
(= Brücke über Straße etc)bridge (auch Rail), → overpass; (= Fußgängerüberführung)footbridge
Über|fül|le
über|fü#l|len ptp <überfụ̈llt>
vt insep Glasto overfill; sich (dat) den Magen Über-to eat too much
über|fü#llt
adjovercrowded; Kursoversubscribed; (Comm) Lageroverstocked, overfilled
Über|fü#l|lung
f, no plovercrowding; (von Kursus, Vorlesung)oversubscription
Über|funk|ti|on
fhyperactivity, hyperfunction(ing)
über|fü#t|tern ptp <überfụ̈ttert>
vt insepto overfeed
Über|fü#t|te|rung

Über-

:
über|ge|nau
adjoverprecise, pernickety (Brit inf), → persnickety (US inf)
über|ge|nug
über|ge|ord|net
adj
Behörde, Dienststelle, Rechthigher; die uns Über-e Behördethe next authority above us
(Gram) Satzsuperordinate; (Ling, Philos) Begriffgeneric
(fig) von Über-er Bedeutung seinto be of overriding importance
(Comput) Ordner etcparent
? auch überordnen
Über|ge|päck
nt (Aviat) → excess baggage
über|ge|scheit
adj (iro)know-all (Brit), → know-it-all (US), → smart-ass (sl) all attr; so ein Übergescheitersome clever Dick (Brit inf) → or smart-ass (sl), → some know-all (Brit) → or know-it-all (US)
über|ge|schnappt
adj (inf)crazy ? auch überschnappen
Über|ge|wicht
ntoverweight; (fig)predominance; Über- haben (Paket etc)to be overweight; an Über- leiden, Über- haben (Mensch)to be overweight; 5 Gramm Über-5 grammes excess weight; das Über- bekommen (fig)to become predominant; das Über- haben (fig)to predominate; wenn sie das militärische Über- bekommenif they gain military dominance
über|ge|wich|tig
adjoverweight
über+gie|ßen1
vt sep irreg jdm etw Über-to pour sth over sb
über|gie|ßen2 ptp <übergọssen>
vt insep irregto pour over; jdnto douse; Bratento baste; jdn/sich mit etw Über-to pour sth over sb/oneself; (absichtlich auch) → to douse sb/oneself with sth
über|glück|lich
adjoverjoyed
über+grei|fen
vi sep irreg
(beim Klavierspiel) → to cross one’s hands (over)
(auf Rechte etc) → to encroach or infringe (→ auf +accon); (Feuer, Streik, Krankheit etc)to spread (→ auf +accto); ineinander Über-to overlap
über|grei|fend
adj (fig) Gesichtspunkte, Überlegungen, Problemgeneral; Ziel auchoverall
Über|griff
m (= Einmischung)infringement (→ auf +accof), → encroachment (→ auf +accon), → interference no pl (→ auf +accwith or in); (Mil) → attack (→ auf +accupon), → incursion (→ auf +accinto); (= Ausschreitung)excess
über|groß
adjoversize(d), huge, enormous; Mehrheitoverwhelming, huge
Über|grö|ße
f (bei Kleidung etc) → outsize; 62 ist eine Über-62 is outsize
über+ha|ben
vt sep irreg (inf)
(= satthaben)to be sick (and tired) of (inf), → to be fed up of or with (inf)
(= übrig haben)to have left (over); für etw nichts Über-not to like sth
Kleidungto have on

Über-

:
über|ir|disch
adj
Wesen, Schönheitcelestial, heavenly
(= oberirdisch)above ground
adv
Über- schönheavenly
(= oberirdisch)above ground
über|kan|di|delt
adj (inf)eccentric
Über|ka|pa|zi|tät
f usu plovercapacity
über|kauft
adj (Comm) → saturated
über+kip|pen
vi sep aux seinto topple or keel over; (Stimme)to crack
über|kle|ben1 ptp <überklebt>
vt insep die Kiste Über-to stick something over the box; etw mit Papier Über-to stick paper over sth
über+kle|ben2
vt sep etwas Über-to stick something over it
über|klug
adj (pej)too clever by half (Brit), → know-all attr (Brit), → know-it-all attr (US), → smart-ass attr (sl); sei doch nicht so Über-!don’t be so clever, don’t be such a know-all (Brit) → or know-it-all (US)
über+ko|chen
vi sep aux sein (lit, fig)to boil over

Über-

:
Über|kom|pen|sa|ti|on
über|kom|pen|sie|ren ptp <überkompensiert>
vt insepto overcompensate for
über|kreu|zen ptp <überkreuzt>
vt (= überqueren)to cross
vr (= sich überschneiden: Linien etc) → to intersect
über+krie|gen
vt sep (inf)
(= überdrüssig werden)to get tired or sick (and tired) (inf)of, to get fed up of or with (inf), → to get browned off with (Brit inf)
eins Über-to get landed one (Brit inf), → to get hit
über|kri|tisch
über|kru#s|ten ptp <überkrụstet>
vt insepto cover (with a layer or crust of)
über|küh|len ptp <überkühlt>
vt insep (Aus Cook) → to cool down
über|la|den1 ptp <überladen>
vt insep irreg (= zu stark belasten)to overload; (mit Arbeit auch) → to overburden; (= zu voll packen) Schreibtisch, Wand etc auchto clutter, to cover; (= zu stark verzieren auch)to clutter; (= reichlich geben)to shower
über|la|den2
adj Wagenoverloaded, overladen; (fig) Stilover-ornate, flowery; Bildcluttered
über|la|gern ptp <überlagert> insep
vt
diese Schicht wird von einer anderen überlagertanother stratum overlies this one; am Abend ist dieser Sender von einem anderen überlagertin the evenings this station is blotted out by another one
Thema, Problem, Konflikt etcto eclipse
(= zu lange lagern)to store for too long
vr (= sich überschneiden)to overlap
Über|la|ge|rung
f (von Themen, Problemen etc)eclipsing; (= Überschneidung)overlapping