so

so

Adv. so
I
1. verwendet, um die Art und Weise auszudrücken, auf die eine Handlung abläuft So gesehen hat er Recht., Er spricht heute so, morgen so.
2. mit diesen Worten steht es in .../sagt es ... Man führt diesen Versuch aus, so das Lehrbuch, indem man ..., die Ideen, so Platon, gehören zum Bereich des ...
3. in diesem (hohen) Maß, Grad Einen so kalten Winter hatten wir schon lange nicht mehr., Seid bitte nicht so laut.
4so plus Adjektiv überaus, sehr Ich bin ja so froh!
5so wie ... ebenso, genauso Alles lief so, wie wir es geplant hatten.
6. (umg. ≈ solch) Das ist so eine tolle CD!, So ein Pech!
7. (umg.) ohne den vorher genannten Gegenstand Ich hatte meine Brille vergessen, da habe ich versucht, die Speisekarte so zu lesen.
8. (umg. ≈ etwas) verwendet, um auszudrücken, dass eine Zeit- oder Mengenangabe nicht genau, sondern ungefähr ist Wir werden euch so in einer Stunde abholen.
9... oder so ... und so (umg.) drückt (nach einer Aussage) aus, dass man etwas nicht genau weiß oder nicht exakt sagen will Wir waren hundert Besucher oder so., Hier sieht man öfter Wild, Rehe, Hirsche und so.
10. verwendet, um auszudrücken, dass etwas beendet oder abgeschlossen ist So, das wäre erledigt!
11. (geh. ≈ daher, deshalb) drückt eine logische Folge aus Du bist nicht gekommen, so haben wir schon einmal angefangen.
Konj. 
II
1(in der Verbindung "so dass") drückt aus, dass das im Nebensatz ausgedrückte Geschehen eine Folge des im Hauptsatz ausgedrückten Geschehens ist Er hatte Fieber, so dass er nicht zur Schule gehen konnte.
2. (≈ wenn (auch)) verwendet, um einen Nebensatz einzuleiten, in dem eine Einschränkung ausgedrückt wird So Leid es mir auch tut, ich kann nicht kommen.
3. drückt einen Vergleich aus So schön das Auto ist, so teuer ist es.
Partikel 
III
1. (≈ wirklich) verwendet, um eine Aussage zu bekräftigen Mir ist das so egal!
2. drückt am Anfang einer Aussage aus, dass man etwas nicht genauer sagen will Man macht sich so seine Gedanken.
3. drückt Ungeduld oder Verärgerung aus So lasst uns endlich gehen! Getrennt- oder Zusammenschreibung→R 4.3 so dass/sodass Getrennt- oder Zusammenschreibung→R 4.16 dein so genannter/sogenannter Freund, der so genannte/sogenannte Treibhauseffekt Getrenntschreibung→R 4.3 So viel für heute., Rede nicht so viel., Du kannst haben, so viel du willst., Er hat noch einmal/doppelt so viel Geld wie ich., Ich habe so viel Zeit, dass ..., Die Sache ist so weit., Es geht ihr so weit gut., Er ist noch nicht so weit., Es kommt noch so weit, dass ..., Ich bin so wenig bereit dazu wie du., Sie soll sich so wenig wie möglich bewegen., Er hat so wenig Geld wie ich. Zusammenschreibung→R 4.3 Soviel ich weiß, ist sie krank., Soweit mir bekannt ist, sind die Museen heute geschlossen., Sowenig er darüber auch weiß, er hält stets kluge Reden., Er arbeitet im Garten, sooft er kann.

so

1 Adv
1. betont und nicht betont; verwendet, um die Art und Weise zu bezeichnen, auf die eine (meist schon bekannte) Handlung abläuft: Wir machen das so und nicht anders; Das machst du gut so!
2. betont; in diesem Zustand od. in dieser Form: So kannst du unmöglich zu einer Hochzeitsfeier gehen!; So gefällt mir das Bild schon viel besser; Ich glaube nicht, dass man dieses Wort so schreiben kann
3. unbetont; so + Adj/Adv (+ wie) in diesem (hohen) Maß, Grad (wie jemand/etwas): Gestern war das Wetter nicht so schön; Ich habe noch nie so viel gegessen; Er ist so groß wie sein Bruder; so schnell wie möglich
4. unbetont; verwendet, um eine logische Folge auszudrücken ≈ also, deshalb: Es regnete, so bin ich zu Hause geblieben; Du wolltest, dass ich das koche, so iss es jetzt auch!
5. unbetont; so + Zeitangabe/Mengenangabe; gespr ≈ ungefähr, etwa, circa: So in einer halben Stunde bin ich fertig, dann können wir fahren; Der Taschenrechner hat mich so (um die) 40 Euro gekostet
6. unbetont; so + Substantiv; verwendet in elliptischen Angaben, die ausdrücken, von wem od. woher eine Aussage od. ein Zitat stammt ≈ so sagt(e) …, so steht es in …: „Für das kommende Jahr“, so der Wirtschaftsminister, „wird ein Wachstum von 2,5% erwartet“
7. unbetont; oder so; und so gespr; verwendet (nach einer Aussage), wenn man etwas nicht genau weiß od. wenn man etwas nicht präziser formulieren will: Ich muss noch ein paar Anrufe machen und so, dann bin ich fertig; Sie heißt Koslowski oder so
8. betont; 'so und/oder 'so auf diese und/oder andere Weise: Das kann man so und so/so oder so sehen
9. betont; 'so oder 'so gespr; egal, wie man es macht od. betrachtet ≈ ohnehin, auf jeden Fall: Er braucht sich nicht mehr anzustrengen, er wird die Prüfung so oder so bestehen
10. betont; (wie ein Demonstrativpronomen verwendet) von der genannten Art ≈ solch: Bei so schlechtem Wetter bleibt man besser zu Hause; So ein Motorrad wollte ich mir schon lange kaufen; So ein Lügner!
11. unbetont; so + Substantiv im Plural; gespr; verwendet, um Personen od. Dinge zu bezeichnen, die man nicht genau nennen od. beschreiben kann: Das sind so Gräser, die vor allem am Ufer von Seen wachsen
12. betont; 'so jemand/'so (et)was eine Person od. Sache dieses Typs od. dieser Art: Mit so jemandem wollen wir nichts zu tun haben; So etwas ist mir doch noch nie passiert!
13. betont; (Na,) 'so was gespr; verwendet, um Erstaunen od. Empörung auszudrücken: Na, so was, jetzt finde ich meinen Autoschlüssel nicht mehr!
14. so viel wie + Adj/Pronomen/Subst; so viel + Satz; verwendet, um auszudrücken, dass etwas im selben hohen Maß od. Umfang zutrifft wie etwas anderes ↔ so wenig: Er muss so viel wie möglich liegen, damit er gesund wird; Sie verdient doppelt so viel wie ich; Das bedeutet mir so viel wie ein Versprechen; In diesem Restaurant zahlt man 20 Euro, dann kann man essen, so viel man will
15. so weit sein bereit sein, etwas zu tun ≈ fertig sein: Wir können jetzt gehen, ich bin so weit
16. etwas ist so weit etwas hat einen bestimmten (Zeit)Punkt, ein bestimmtes Maß erreicht: Endlich ist es so weit, das Haus ist fertig; Jetzt ist es bald so weit, dass ich die Geduld verliere
17. so weit in einem bestimmten Rahmen, der nicht näher beschrieben wird ≈ im Großen und Ganzen, im Allgemeinen: So weit ist alles in Ordnung; Es geht uns so weit ganz gut
18. meist so weit das Auge reicht bis zum Horizont: Das ganze Land hier gehört einem Mann, so weit das Auge reicht
19. so wenig wie/als + Adj/Pronomen/Subst; so wenig + Satz; verwendet, um auszudrücken, dass etwas im selben niedrigen Maß od. Umfang zutrifft wie etwas anderes ↔ so viel <so wenig wie möglich>: Ruhen Sie sich aus und arbeiten Sie so wenig wie/als möglich; Ich habe so wenig Erfahrung wie er
|| ID so viel für heute gespr; das ist im Moment genug
|| NB: nur3, sogenannt-, soviel, soweit, sowenig

so

2 Konjunktion
1. verwendet, um eine Art Vergleich einzuleiten: Sie beendete ihr Studium so schnell sie nur konnte
2. verwendet, um einen Nebensatz einzuleiten, in dem eine einräumende Bemerkung gemacht wird: So leid es mir tut, ich kann ihnen nicht helfen
3. so + Adj/Adv …, so + Adj/Adv verwendet, um eine Art Vergleich einzuleiten: So nett er ist, so schwierig kann er dann auch sein

so

3 nur in
1. so (+ Adj/Adv), dass … verwendet, um die Ursache(n) und deren Folge(n) auszudrücken: Der Film war so langweilig, dass ich dabei fast eingeschlafen wäre; Er ist so schnell gerannt, dass er hingefallen ist; Sie lachte so, dass sie Tränen in den Augen hatte
|| NB: Folgt auf so kein Adj./Adv., dann wird es betont
2. so + Adj + Infinitiv verwendet, um die Voraussetzung für eine Handlung anzugeben: Sie war so freundlich, mir zu helfen; Ich bin nicht so dumm, das zu glauben
3. sowie verwendet, um einen Vergleich auszudrücken: Das Haus sieht nicht so aus, wie ich es mir vorgestellt habe
|| NB: auch3, je2 (1), sodass, um3 (4)

so

4 Partikel
1. betont; meist elliptisch verwendet, um eine Geste zu begleiten, die klarmacht, wie jemand/etwas ist od. war: „Wie groß war denn der Tisch?“ - „So groß!“; „Wie hat er denn da geguckt?“ - „So!“
2. (ja) so betont; in sehr hohem Maß: Ich bin ja so froh darüber; Das war so lustig!
3. unbetont; verwendet, um eine Aussage zu verstärken ≈ wirklich: Das kann ich nicht so recht glauben; Das will mir nicht so ganz einleuchten (= das verstehe ich einfach nicht)
4. unbetont; (als Floskel) in Fragen verwendet, um ein Gespräch in Gang zu bringen: Wie geht es dir so?; Was macht ihr denn so?
5. unbetont; verwendet, um auszudrücken, dass man etwas nicht genauer sagen will: Ich habe so meine Gründe, warum ich das tue
6. unbetont; verwendet am Anfang einer Aufforderung (oft zusammen mit doch), um Ungeduld od. Verärgerung auszudrücken: So komm jetzt endlich!; So unterbrich mich doch nicht immer!
7. betont; allein stehend od. am Anfang eines Satzes als eine Art Kommentar verwendet, wenn man etwas gerade getan hat (u. damit zufrieden ist): So, das hätten wir geschafft!; So, dann gehen wir zum nächsten Punkt auf der Tagesordnung über
8. betont; allein stehend verwendet als Reaktion auf eine Aussage, um zu zeigen, dass man die Aussage registriert hat (dass sie einen jedoch nicht sehr interessiert): „Unsere Nachbarn haben ein neues Auto gekauft“ - „So“
|| NB: soso2
9. betont; meist allein stehend in Form einer Frage verwendet, um Erstaunen od. Skepsis auszudrücken: „Sie ist schon mit 34 Jahren Großmutter geworden“ - „So?“
10. betont, gespr; ohne die Person od. Sache, die schon genannt wurde od. die schon bekannt ist: „Was hast du dafür bezahlt?“ - „Das habe ich einfach so bekommen“ (= ohne Geld zu zahlen); „Kann ich Ihnen helfen?“ - „Nein danke, es geht schon so“ (= ohne Ihre Hilfe); „Den Brief brauchen Sie nicht zu tippen“ - „Ich habe aber auch so genug zu tun“ (= auch ohne den Brief)
SOSchulungsobjekt Objekt
SOScientology Organisation
SOSüd-Ost.

so

(zoː)
adverb
1. anders auf die genannte Art und Weise Wir haben das schon immer so gemacht. So kannst du nicht auf das Fest gehen. In so einem Haus würde ich auch gern wohnen.
in jedem Fall Du musst mit dem Bein so oder so zum Arzt.
2. im gleichen Maße oder der gleichen Art und Weise wie Er arbeitet nur halb so viel wie ich. Dieses Bild finde ich nicht so schön. Alles war so, wie er es beschrieben hatte. Sie ist fast so groß wie ihr Bruder.
3. im genannten oder mit der Hand gezeigten Maße Sie ist in etwa so groß. So lange möchte er nicht bleiben. Er war so erstaunt, dass er nichts sagen konnte. So viel Geld habe ich nicht.
4. in besonderem Maße Es tut mir so leid, dass das passiert ist! So ein Zufall! Er ist so ein Pechvogel! Du bist ja so ein Pechvogel!
5. drückt eine logische Folge aus Ich hatte mich an dem Tag verspätet und war so nicht zu Hause, als ...
6. umgangssprachlich ohne das gerade Genannte / Angebotene „Möchten Sie eine Tüte? - „Nein danke, es geht schon so.‟ Hat der Ballon was gekostet oder hast du ihn einfach so bekommen? Das mache ich nicht auch noch, ich habe so schon genug zu tun.
7. umgangssprachlich Ich komme so gegen sechs Uhr zurück. Das kostet so um die 100 Euro.
drückt aus, dass eine Angabe nur geschätzt ist, man etw. nur vermutet Das Bild ist von Manet, Monet oder so. Das dauert zwei Wochen oder so.
und Ähnliches Da kann man gut tauchen, surfen und so. Das Hotel ist eher was für Familien mit Kindern und so.
8. leitet eine abschließende Bemerkung ein So, das hätten wir geschafft!
9. drückt aus, dass etw. ein Zitat ist Die Entwicklung sei beunruhigend, so der Innenminister.

so

(zoː)
konjunktion
1. drückt aus, dass etw. am Inhalt des anderen Satzteils nichts ändern kann Ich muss jetzt aufhören, so viel Spaß es mir auch gemacht hat. So sehr du auch bettelst, du wirst nichts bei ihr erreichen.
2. leitet den Vergleich zu einem zweiten Adjektiv / Adverb ein So aufregend Fallschirmspringen ist, so gefährlich kann es auch sein. sodass

so

(zoː)
partikel
1. verleiht Aufforderungen mehr Nachdruck So lasst ihn doch mitspielen! So stör mich doch nicht dauernd!
2. verleiht Aussagen mehr Nachdruck Das hat mir jetzt so richtig Spaß gemacht.
3. abschwächend drückt aus, dass man mit einer Frage nicht aufdringlich sein will Und was machst du so? Wie geht es euch so? Wie geht es euch denn so?
4. drückt Überraschung oder Zweifel aus „Sie wollen noch ein viertes Kind.‟ – „So?‟
Übersetzungen

so

assim, daquelamaneira, destamaneira, destemodo, isso, tal, tanto quanto, tão, tão … como

so

tak, tak ... jako, takový

so

så … som …, sådan

so

niin, sellainen, yhtä...kuin

so

kao, takav, tako

so

・・・と同じくらい, そのような, そんなに

so

...와 마찬가지로, 그런, 그렇게, 그와 같이

so

så, sådan

so

เช่นนั้น, อย่างพอๆ กัน, อย่างมาก

so

…như, đến mức, như thế này, vô cùng

so

така

so

adv
(mit adj, adv) → so; (mit vb: = so sehr) → so much; so groß etcso big etc; eine so große Frausuch a big woman; es ist gar nicht so einfachit’s really not so easy; so groß etc wie …as big etc as …; so groß etc, dass …so big etc that …; sie hat ihn so geschlagen, dass …she hit him so hard that …; er ist so gelaufenhe ran so fast; ich habe so gearbeitetI worked so hard; so gut es gehtas best or well as I/he etc can; er ist nicht so dumm, das zu glaubenhe’s not so stupid as to believe that, he’s not stupid enough to believe that; sie hat sich so gefreutshe was so or really pleased; das hat ihn so geärgert, dass …that annoyed him so much that …; ich wusste nicht, dass es ihn so ärgern würdeI didn’t know that it would annoy him so or that much; ich freue mich so sehr, dass du kommstI’m so pleased you’re coming
(= auf diese Weise, von dieser Art)like this/that, this/that way, thus (form); mach es nicht so, sondern sodon’t do it like this but like that; du sollst es so machen, …do it like this …, do it this way …; mach es so, wie er es vorgeschlagen hatdo it the way or as or like (inf)he suggested; ist es dort tatsächlich so?is it really like that there?; ist das tatsächlich so?is that really so?; so ist sie nun einmalthat’s the way she is, that’s what she’s like; sei doch nicht sodon’t be like that; so ist es nicht gewesenit wasn’t like that, that’s not how it was; es ist vielleicht besser soperhaps it’s better like that or that way; so IST das!that’s the way things are, that’s how it is; (ach) so ist das!I see!; ist das so?is that so?; so oder or und soeither way; und so weiter (und so fort)and so on (and so forth); gut so!fine!, good!; das ist gut sothat’s fine; das ist auch gut so!(and) a good thing too!; mir ist (es) so, als ob …it seems to me as if …; so geht es, wenn …that’s what happens if …; … und so ist es also geschehenand so that is what happened; das kam so …this is what happened …, it happened like this …; es verhält sich so …the facts are thus (form)or are as follows; das habe ich nur so gesagtI didn’t really mean it; so genannt = sogenannt
(= etwa)about, or so; ich komme so um 8 UhrI’ll come at about 8, I’ll come at 8 or so or or thereabouts; sie heißt doch Malitzki oder soshe’s called Malitzki or something
(inf: = umsonst) → for nothing
(als Füllwort: nicht übersetzt) so dann und wannnow and then; so bist du also gar nicht dort gewesen? (geh)so you weren’t there after all?; so beeil dich doch!do hurry up!; so manchera number of people pl, → quite a few people pl
(= solch) so ein Gebäude/Fehlera building/mistake like that, such a building/mistake; so ein guter Lehrer/schlechtes Bild etcsuch a good teacher/bad picture etc; so ein Idiot!what an idiot!; hast du so etwas schon einmal gesehen?have you ever seen anything like it?; so (et)was ist noch nie vorgekommennothing like that has ever happened; sie ist doch Lehrerin oder so wasshe’s a teacher or something like that; na so was!well I never!, no!; so etwas Schönessomething as beautiful as that, such a beautiful thing; so einer wie ich/ersomebody like or a person such as myself or me/him; er ist so einer wie ichhe’s like me ? umso, viel, weit, wenig
conj
so dassso that
so wie es jetzt istas or the way things are at the moment
so klein er auch sein maghowever small he may be; so wahr ich lebeas true as I’m standing here
kaum hatte er …, so …scarcely had he … when …
(old: = falls) → if, provided that; so (der Herr)gott will, sehen wir uns wiederGod willing, we shall see one another again
interjso; (= wirklich)oh, really; (abschließend) → well, right; er ist schon da — so?he’s here already — is he? or oh! or really?; ich kann nicht mitkommen — so?I can’t come with you — can’t you? or oh!; so, das wärs für heutewell or right or so, that’s it for today; so, jetzt habe ich die Nase vollI’ve had enough; so, so!well well ? ach

SO

abbr von SüdostenSE