sieden

sie·den

 <siedet, siedete/sott, hat gesiedet/gesotten> sieden VERB (ohne OBJ) etwas siedet kochen Das Wasser siedet, du kannst den Kaffee jetzt aufgießen. Getrennt- oder Zusammenschreibung→R 4.16 siedend heiß/siedendheiß

sie•den

; siedeten, hat gesiedet; [Vi]
1. etwas siedet etwas hat die Temperatur, bei der Flüssigkeit zu Dampf wird ≈ etwas kocht: siedend heißes Öl; Du kannst den Tee jetzt aufgießen, das Wasser siedet
|| K-: Siedepunkt, Siedetemperatur; [Vt]
2. etwas sieden eine Flüssigkeit zum Kochen bringen <Wasser, Milch sieden>
|| ID etwas fällt jemandem siedend heiß ein jemand erinnert sich plötzlich an etwas, das er tun soll

sieden

(ˈziːdən)
verb intransitiv
Wasser usw. kochen siedend heißes Öl Wasser zum Sieden bringen
jd bemerkt erschrocken, dass er etw. Wichtiges vergessen hat

sieden


Partizip Perfekt: gesiedet
Gerundium: siedend

Indikativ Präsens
ich siede
du siedest
er/sie/es siedet
wir sieden
ihr siedet
sie/Sie sieden
Präteritum
ich sott
ich siedete
du sottest
du siedetest
er/sie/es sott
er/sie/es siedete
wir sotten
wir siedeten
ihr sottet
ihr siedetet
sie/Sie sotten
sie/Sie siedeten
Futur
ich werde sieden
du wirst sieden
er/sie/es wird sieden
wir werden sieden
ihr werdet sieden
sie/Sie werden sieden
Würde-Form
ich würde sieden
du würdest sieden
er/sie/es würde sieden
wir würden sieden
ihr würdet sieden
sie/Sie würden sieden
Konjunktiv I
ich siede
du siedest
er/sie/es siede
wir sieden
ihr siedet
sie/Sie sieden
Konjunktiv II
ich siedete
ich sötte
du siedetest
du söttest
er/sie/es siedete
er/sie/es sötte
wir siedeten
wir sötten
ihr siedetet
ihr söttet
sie/Sie siedeten
sie/Sie sötten
Imperativ
sied (du)
siede (du)
siedet (ihr)
sieden Sie
Futur Perfekt
ich werde gesiedet haben
du wirst gesiedet haben
er/sie/es wird gesiedet haben
wir werden gesiedet haben
ihr werdet gesiedet haben
sie/Sie werden gesiedet haben
Präsensperfekt
ich habe gesiedet
du hast gesiedet
er/sie/es hat gesiedet
wir haben gesiedet
ihr habt gesiedet
sie/Sie haben gesiedet
Plusquamperfekt
ich hatte gesiedet
du hattest gesiedet
er/sie/es hatte gesiedet
wir hatten gesiedet
ihr hattet gesiedet
sie/Sie hatten gesiedet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gesiedet
du habest gesiedet
er/sie/es habe gesiedet
wir haben gesiedet
ihr habet gesiedet
sie/Sie haben gesiedet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gesiedet
du hättest gesiedet
er/sie/es hätte gesiedet
wir hätten gesiedet
ihr hättet gesiedet
sie/Sie hätten gesiedet
Übersetzungen

sieden

simmer, boil, to boil, to seethe, to simmer, seethe

sieden

bouillir

sieden

bollire

sieden

ferver, estaremembulição, cozinhar

sieden

hervir

sie|den

pret <siedete or sọtt>, ptp <gesiedet or gesọtten>
vi (Wasser, Zucker etc)to boil; (Aus, S Ger: = köcheln) → to simmer; Scandium siedet bei 2830°Cscandium boils at 2830°C; da siedet einem das Blutit makes your blood boil; siedend heißboiling or scalding hot; (von Klima auch)swelteringly hot; siedende Hitzeboiling or scalding heat; (von Klima auch)sweltering heat
vt Seife, Leimto produce by boiling; (Aus, S Ger: = köcheln lassen) → to simmer ? auch gesotten
den Siedepunkt erreichento reach boiling point [fig.]
es hat / hatte gesotten [selten]it has / had boiled
es sottit boiled