sie

Sie

Pron. Sie
Sie Pronomen der 2. Pers. Sing. und Plur. Höflichkeitsanrede Kann ich Sie für einen Augenblick sprechen?, Ich begrüße Sie, meine Damen und Herren! Großschreibung→R 3.23

sie

Pron. sie
sie Pronomen der 2. Pers. Sing. und Plur. "Geht Ihre Tochter schon zur Schule?" "Ja, sie ist in der zweiten Klasse." "Wo sind die Handwerker?" - "Sie machen Mittag."

sie

1 Personalpronomen der 3. Person Sg; verwendet anstatt eines Substantivs, um eine Person od. Sache zu bezeichnen, deren grammatisches Geschlecht feminin ist: „Hast du Gabi gesehen?“ - „Ja, sie ist im Garten“; Pass auf, da ist eine Schlange, sie kann dich beißen; Du kannst die Uhr morgen holen, ich habe sie zum Uhrmacher gebracht; „Wo ist die Torte?“ - „Wir haben sie gegessen“; Schmids kommen beide, er und sie
|| NB: ↑ Tabelle unter Personalpronomen

Sie

1 Personalpronomen der 2. Person Sg und Pl, Höflichkeitsform
1. verwendet als höfliche Anrede ↔ du: Guten Tag, Frau Bauer, kommen Sie herein; Möchten Sie etwas zu trinken? Meine Damen und Herren, darf ich Sie ins Nebenzimmer bitten?
2. zu jemandem Sie sagen; mit jemandem per Sie sein jemanden mit „Sie“ anreden ≈ siezen
|| NB:
a) ↑ Anrede;
b) ↑ Tabelle unter Personalpronomen

sie

2 Personalpronomen der 3. Person Pl
1. verwendet anstatt eines Substantivs, um mehrere Personen od. Sachen zu bezeichnen, von denen man spricht: Meine Eltern sind da. Sie sind vor einer Stunde gekommen; „Weißt du, wo meine Schuhe sind?“ - „Nein, ich habe sie nirgends gesehen“
2. gespr; verwendet, um Leute zu bezeichnen, die man nicht nennen kann od. will ≈ man: Jetzt wollen sie schon wieder die Benzinpreise erhöhen; Vor der Oper haben sie ein paar Bäume gepflanzt; Haben sie dir auch eine Mahnung geschickt?
3. gespr; irgendein Unbekannter ≈ man, (irgend)jemand, einer: Mir haben sie gestern das Fahrrad gestohlen
|| NB: ↑ Tabelle unter Personalpronomen

Sie

2 die; -, -s; gespr; ein Mensch od. Tier weiblichen Geschlechts ↔ Er: Ist euer Hund eine Sie?; Wenn jemand Hosen trägt und lange Haare hat, weiß man oft nicht, ob es eine Sie oder ein Er ist

sie

(ziː)
pronomen weiblich persönlich 3. Person Singular
1. verwendet, um eine weibliche Person zu bezeichnen, über die gesprochen wird Hat sich deine Freundin schon überlegt, ob sie sich auch anmelden will? Ich sage meiner Mutter Bescheid, sie ist jetzt zu Hause.
2. verwendet, um sich auf ein feminines Substantiv zu beziehen Ich suche meine Tasche, hast du sie gesehen? Die Sache ist viel komplizierter, als sie aussieht.

sie


pronomen persönlich 3. Person Plural
1. verwendet, um Personen zu bezeichnen, über die gesprochen wird Sie wollen heiraten. Da kommen ihre Brüder. Kennst du sie schon?
2. verwendet, um sich auf Dinge zu beziehen, über die gesprochen wird Ich wollte deine Bücher mitbringen, aber ich habe sie im Auto vergessen. ich

Sie

(ziː)
pronomen persönlich 2. Person singular + plural Höflichkeitsform
1. du höfliche Anrede für eine Person Nehmen Sie doch bitte Platz, meine Dame!
sich gegenseitig mit Sie anreden
2. ihr höfliche Anrede für mehrere Personen Liebe Gäste, ich heiße Sie herzlich willkommen! ich
Übersetzungen

sie

she, they, them, you, her, it

sie

elle, vous, ils, l', la, tu, elles, le, eux

sie

lei, Loro, tu, voi, essi

sie

haar, , ze, hen, d'r, ge, , je, , jullie, 'r, u

sie

a senhora, o senhor, tu, você, vós, ela, eles, os, eles, lhes

sie

je, ona, oni, ji

sie

ili, ŝi, vi

sie

Anda, Bapak, dia, Ibu, mereka, Saudara

sie

hún

sie

彼女, 彼等, 彼らは, 彼らを, 彼女は, 彼女を

sie

ją, jas, ji, jie, jos, juos

sie

ich, ona, oni, acan, acani, acanna, acaństwo, asan, asani, asanna, asaństwo, , je, one, pan, pani, panna, państwo, jej

sie

она

sie

henne, de, dem, hun

sie

de, dem, hende, hun

sie

hän, he

sie

njih, njoj, ona, oni

sie

그 여자, 그들, 그들을

sie

de, dem, henne, hon

sie

เธอ, พวกเขา, พวกเขาทั้งหลาย

sie

cô ấy, họ

sie

те

sie

他們

sie

הם

sie

pers pron 3. pers
sing gen <ihrer>, dat <ihr>, acc <sie> (von Frau, weiblichem Tier) (nom) → she; (acc) → her; (von Dingen) → it; (von Behörde, Polizei) (nom) → they pl; (acc) → them pl; wenn ich sie wäre …if I were her or she (form); sie ist esit’s her, it is she (form); wer hat das gemacht? — siewho did that? — she did or her!; wer ist der Täter? — siewho is the culprit? — she is or her!; sie war es nicht, ich warsit wasn’t her, it was me; sie und duyou and she; sie und ichshe and I; unser Hund ist eine sieour dog is a she
pl gen <ihrer>, dat <ihnen>, acc <sie> (nom) → they; (acc) → them; sie sind esit’s them; sie sind es, die …it’s them or it is they (form)who …; wer hats zuerst bemerkt? — siewho noticed it first? — they did or them (inf)
(obs: als Anrede) Sie (sing) → you, thee (obs); (pl) → you

Sie

pers pron 2. pers sing or pl with 3. pers pl vb gen <Ihrer>, dat <Ihnen>, acc <Sie> → you; (im Imperativ: nicht übersetzt) beeilen Sie sich!hurry up!; he, Sie! (inf)hey, you!; Sie, wissen Sie was … (inf)do you know what …
nt <-s>, no plpolite or “Sie” form of address; jdn per or mit Sie anredento use the polite form of address to sb, to call sb “Sie”