seitdem

seit·dem

Adv. seit·dem
seitdem
I. von einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit an Er hat seitdem keine Zigarette mehr geraucht.
Konj. 
II. seit II Seitdem sie sich kennen, telefonieren sie täglich.

seit•dem

1 Adv; von dem genannten Zeitpunkt in der Vergangenheit an ≈ von da an: Wir hatten letzte Woche einen Streit, seitdem hat er mich nicht mehr angerufen/er hat mich seitdem nicht mehr angerufen

seit•dem

2 Konjunktion ≈ seit2: Seitdem sie diesen Job hat, ist sie ein anderer Mensch

seitdem

(zaitˈdeːm)
konjunktion
vom genannten Zeitpunkt bis jetzt Seitdem er eine Freundin hat, lächelt er viel häufiger.

seitdem


adverb
Die Lage hat sich seitdem nicht verändert.
Übersetzungen

seitdem

since, ever since, since then

seitdem

jelikož, od té doby

seitdem

siden

seitdem

jostakin lähtien, sen jälkeen

seitdem

depuis, puisque

seitdem

otada, otkako

seitdem

・・・して以来, その時以来

seitdem

...한 후에, 그 이래

seitdem

siden

seitdem

odkąd, odtąd

seitdem

sedan, sedan dess

seitdem

จากนั้นมา, ตั้งแต่

seitdem

suốt từ lúc, từ đó

seitdem

此后, 自从

seit|dem

advsince then; seitdem ist die Strecke nicht mehr in Betriebthe line has been closed down since then
conjsince