seinesgleichen

sei·nes·glei·chen

Pron. sei·nes·glei·chen
seinesgleichen unveränderliches Pronomen Menschen, die so sind wie die genannte Person Er trifft sich am liebsten mit seinesgleichen.

sei•nes•glei•chen

Pronomen; indeklinabel, oft pej; Leute wie er: Ich kenne ihn und seinesgleichen
|| ID etwas sucht seinesgleichen etwas ist so (gut od. schlecht), dass es nichts gibt, mit dem man es vergleichen kann
Übersetzungen

seinesgleichen

ilk, peer, like

seinesgleichen

onun gibiler

sei|nes|glei|chen

pron inv (gleichgestellt) → his equals pl; (auf „man“ bezüglich) → one’s or his (US) → equals; (gleichartig) → his kind pl; → of one’s own kind; (pej)the likes of him pl; jdn wie seinesgleichen behandelnto treat sb as an equal or on equal terms; das hat nicht or das sucht seinesgleichenit is unparalleled; (Kunstwerk auch)it has no equal