sehen


Verwandte Suchanfragen zu sehen: hören, treffen

se·hen

 <siehst, sah, hat gesehen>
I(mit OBJ) jmd. sieht jmdn./etwas
1. mit den Augen erkennen Als er mich sah, winkte er.
2. ansehen Diesen Film musst du sehen.
3. jmdn. (zufällig) treffen Ich habe sie schon lange nicht mehr gesehen.
4. einschätzen Sie sehen diese Dinge falsch.
II(ohne OBJ) jmd. sieht
1. irgendwie sehen1 Er sieht sehr schlecht ohne Brille.
2. irgendwohin sehen1 Sie sieht abends immer aus dem Fenster., Er sieht nach oben zu den Sternen.
3. sich kümmern Wer sieht eigentlich nach den Pflanzen, wenn ihr im Urlaub seid?
III(mit SICH) jmd. sieht sich gezwungen/veranlasst, etwas zu tun meinen, etwas tun zu müssen Ich sehe mich gezwungen/veranlasst, diesen Schritt zu unternehmen.
etwas gern sehen etwas gernhaben Ich sehe es nicht so gern, wenn ihr auf der Straße spielt.
sich sehen lassen können beachtenswert sein Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
jemanden vom Sehen kennen jmdn. zwar schon öfter gesehen, aber noch nicht mit ihm gesprochen haben Großschreibung→R 3.5 jemanden vom Sehen kennen

se•hen

['zeːən]; sieht, sah, hat gesehen; [Vt]
1. jemanden/etwas sehen mit den Augen erkennen, wo eine Person od. Sache ist und wie sie aussieht ≈ erblicken (1): Der Nebel war so dicht, dass er den Radfahrer nicht rechtzeitig sah; Als er sie sah, ging er auf sie zu und umarmte sie; Bei klarem Wetter kann man von hier aus die Berge sehen; Hast du gesehen, wie wütend er war?; auf dem linken Auge nichts sehen
2. etwas sehen sich etwas (aus Interesse) ansehen (3) <einen Film, ein Theaterstück, eine Oper sehen>: Wenn Sie in Nürnberg sind, müssen Sie unbedingt die Burg sehen; Rolf hat schon fast die ganze Welt gesehen
|| NB: kein Passiv!
3. jemanden sehen jemanden (mit od. ohne Absicht) treffen ≈ jemandem begegnen: „Hast du Werner wieder mal gesehen?“ - „Na klar, den sehe ich doch jeden Morgen im Bus“
|| NB: kein Passiv!
4. etwas sehen etwas (meist nach langer Zeit und durch eigene Erfahrungen) richtig beurteilen ≈ erkennen: Als seine Schulden immer größer wurden, sah er endlich, dass er noch zu wenig Kapital hatte, um ein eigenes Geschäft zu führen; Siehst du jetzt, dass deine Reaktion übertrieben war?
|| NB: kein Passiv!
5. etwas irgendwie sehen etwas in der genannten Art und Weise beurteilen ≈ einschätzen: Er war der Einzige, der die wirtschaftliche Lage richtig sah; Wir müssen diese Gesetzesänderungen in einem größeren Zusammenhang sehen
|| K-: Sehweise
6. sehen, ob/wie … versuchen, eine Lösung zu finden ≈ überlegen: Dann will ich mal sehen, ob ich dir helfen kann
7. etwas in jemandem sehen der Meinung sein, dass jemand die genannte Person sei od. die genannte Funktion habe ≈ jemanden als etwas betrachten, einschätzen: Du täuschst dich, wenn du einen Konkurrenten in ihm siehst
|| NB: kein Passiv!
8. etwas kommen sehen gespr; ahnen, vorhersehen, dass etwas passiert: Ich sehe schon kommen, dass ihr bei diesem Geschäft viel Geld verliert
|| NB:
a) kein Passiv!;
b) im Perfekt sagt man: Das habe ich schon kommensehen; [Vi]
9. (irgendwie) sehen die Fähigkeit haben, Personen, Gegenstände usw mit den Augen wahrzunehmen: Sie sieht so schlecht, dass sie ohne Brille fast hilflos ist; Nach der Operation kann er wieder sehen
|| K-: Sehfehler, Sehkraft, Sehleistung, Sehorgan, Sehschärfe, Sehschwäche, Sehstörung, Sehtest
10. irgendwohin sehen die Augen auf jemanden/etwas richten ≈ irgendwohin schauen <aus dem Fenster sehen>: Als er zum Himmel sah, erblickte er einen Ballon
11. nach jemandem sehen ≈ sich um jemanden kümmern <nach den Kindern, nach einem Kranken, nach einem Verletzten sehen>; [Vr]
12. sich zu etwas gezwungen sehen geschr; (wegen bestimmter Verhältnisse) meinen, man sei gezwungen, etwas (meist Unerfreuliches) zu tun: Die Regierung sah sich gezwungen, unpopuläre Entscheidungen zu treffen
13. sich nicht imstande/in der Lage sehen + zu + Infinitiv geschr; der Meinung sein, dass man etwas (besonders aufgrund seiner Fähigkeiten od. seines Zustandes) nicht tun kann ↔ zu etwas fähig sein: Der Minister sieht sich zurzeit nicht in der Lage, das Problem des Sondermülls endgültig zu lösen
|| ID jemanden nur vom 'Sehen kennen jemanden schon (mehrere Male) gesehen (1) haben, aber noch nicht mit ihm gesprochen haben; jemanden/etwas nicht mehr sehen können gespr; mit einer Person/Sache zu lange Kontakt gehabt haben, sodass man sie als unangenehm empfindet ≈ jemanden/etwas satthaben: Ich bin froh, dass wir endlich mit dieser Arbeit fertig sind. - Ich kann sie einfach nicht mehr sehen!; sich (bei jemandem) sehen lassen gespr; jemanden (kurz) besuchen ≈ bei jemandem vorbeikommen: Lass dich doch mal wieder bei uns sehen!; jemand/etwas kann sich sehen lassen gespr; eine Person sieht so gut aus/eine Sache ist so gut gemacht, dass sie bei allen Leuten einen guten Eindruck machen; sich mit jemandem/etwas sehen lassen können gespr; mit jemandem/etwas bei allen Leuten einen guten Eindruck machen; es nicht gern sehen, wenngespr; nicht einverstanden sein (dass jemand etwas tut): Seine Eltern sehen es gar nicht gern, wenn er abends in die Disko geht; meist 'Den/'Die/'Das möchte ich aber sehen! gespr; drückt aus, dass man nicht glauben kann, dass jemand/etwas so ist, wie behauptet wird; Siehst du!/Siehste!; Sehen Sie! gespr; verwendet, um jemanden darauf hinzuweisen, dass man mit seiner eigenen Behauptung recht hatte; … und siehe da! gespr; verwendet, um anzuzeigen, dass jetzt eine überraschende Handlung kommt; siehe + Seitenangabe verwendet in Texten und Fußnoten, um den Leser auf eine Stelle auf der genannten Seite hinzuweisen: Siehe dazu die Tabelle auf Seite …; Man muss schon sehen, wo man bleibt! gespr; man muss jeden Vorteil und jede günstige Chance nützen, um Erfolg zu haben
|| ► Sicht

sehen

(ˈzeːən)
verb
siehtsahgesehen
1. jdn / etw. mit den Augen wahrnehmen Von hier aus kann man unser Haus schon sehen. Als die Sonne rauskam, war vom Schnee bald nichts mehr zu sehen. Hast du meine Schlüssel gesehen? Man sieht den Riss kaum.
2. mit den Augen erkennen können Er sieht sehr schlecht. Sehtest Sehhilfen Sehbehinderung Plötzlich konnte ich auf einem Auge nichts mehr sehen. Ohne Brille sehe ich alles verschwommen.
3. den Blick bewusst auf etw. richten auf die Uhr sehen Sieh mal, was ich hier habe.
a. nachsehen, ob alles in Ordnung ist, ob etw. da ist usw. Sieh mal nach dem Feuer, ob es noch brennt.
b. sich um etw. kümmern Wer sieht bei euch nach dem Haushalt, während du auf Kur bist?
4. Ausstellung, Film, Theaterstück anschauen Ich hab den Film schon im Kino gesehen.
5. jdn zufällig oder absichtlich treffen Ich sehe sie hin und wieder beim Einkaufen. Sehen wir uns morgen?
jdm schon begegnet sein, aber noch nicht mit ihm gesprochen haben
6. etw. auf bestimmte Weise beurteilen Siehst du das auch so, dass er übertreibt? Sieh doch nicht immer alles so pessimistisch!
der Meinung sein, dass jd etw. ist Du solltest deine Lehrer nicht als Feinde sehen. Er sah in seinem Bruder ein großes Vorbild.
7. zu einer Einsicht kommen Siehst du jetzt, dass das falsch war? Daran können wir sehen, dass ... Du wirst schon noch sehen, was du von deiner Faulheit hast!
8. versuchen, etw. herauszufinden Ich will sehen, was ich tun kann. Ich werde mal sehen, ob das möglich ist.
9. etw. (nicht) gern erleben So ein Verhalten wird hier nicht gern gesehen.
ahnen, dass etw. passieren wird
umgangssprachlich auf jdn / etw. keine Lust mehr haben
10. umgangssprachlich jdn besuchen Lass dich bald mal wieder bei uns sehen!
etw. ist sehr gut, beachtlich Seine Leistung kann sich sehen lassen.
11. etw. tun müssen

sehen


Partizip Perfekt: gesehen
Gerundium: sehend

Indikativ Präsens
ich sehe
du siehst
er/sie/es sieht
wir sehen
ihr seht
sie/Sie sehen
Präteritum
ich sah
du sahst
er/sie/es sah
wir sahen
ihr saht
sie/Sie sahen
Futur
ich werde sehen
du wirst sehen
er/sie/es wird sehen
wir werden sehen
ihr werdet sehen
sie/Sie werden sehen
Würde-Form
ich würde sehen
du würdest sehen
er/sie/es würde sehen
wir würden sehen
ihr würdet sehen
sie/Sie würden sehen
Konjunktiv I
ich sehe
du sehest
er/sie/es sehe
wir sehen
ihr sehet
sie/Sie sehen
Konjunktiv II
ich sähe
du sähest
er/sie/es sähe
wir sähen
ihr sähet
sie/Sie sähen
Imperativ
sieh (du)
seht (ihr)
sehen Sie
Futur Perfekt
ich werde gesehen haben
du wirst gesehen haben
er/sie/es wird gesehen haben
wir werden gesehen haben
ihr werdet gesehen haben
sie/Sie werden gesehen haben
Präsensperfekt
ich habe gesehen
du hast gesehen
er/sie/es hat gesehen
wir haben gesehen
ihr habt gesehen
sie/Sie haben gesehen
Plusquamperfekt
ich hatte gesehen
du hattest gesehen
er/sie/es hatte gesehen
wir hatten gesehen
ihr hattet gesehen
sie/Sie hatten gesehen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gesehen
du habest gesehen
er/sie/es habe gesehen
wir haben gesehen
ihr habet gesehen
sie/Sie haben gesehen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gesehen
du hättest gesehen
er/sie/es hätte gesehen
wir hätten gesehen
ihr hättet gesehen
sie/Sie hätten gesehen
Übersetzungen

sehen

see, view, to behold, to look, to see, to see how the wind blows, to see saw, to see seen, to spot, to view, look, behold, sight

sehen

voir, vision, vue

sehen

ver, aspecto, mirar, pôremvista, presenciar

sehen

رائ, شاف, يَرَى

sehen

veure

sehen

vidět

sehen

se

sehen

ver, mirar

sehen

nähdä

sehen

보다, ...을 보다

sehen

videre

sehen

matyti

sehen

se

sehen

se

sehen

kuona

sehen

, jiàn, 看見, 看见

sehen

vidjeti

sehen

見る

sehen

เห็น

sehen

nhìn thấy

se|hen

pret <sah>, ptp <gesehen>
TRANSITIVES VERB
= mit den Augen wahrnehmento see; (= ansehen)to look at, to see; siehst du irgendwo mein Buch?can you see my book anywhere?; Sie sehen jetzt eine Direktübertragung …we now bring you a live broadcast; Sie sahen eine Direktübertragung …that was a live broadcast; ich sehe was, was du nicht siehst (= Spiel)I spy (→ with my little eye (Brit)); gut zu sehen seinto be clearly visible; schlecht zu sehen seinto be difficult to see; sieht man das?does it show?; das kann man sehenyou can see that; von ihm war nichts mehr zu sehenhe was no longer to be seen; da gibt es nichts zu sehenthere is nothing to see; darf ich das mal sehen?can I have a look at that?; jdn kommen/weggehen sehento see sb coming/leaving; jdn/etw zu sehen bekommento get to see sb/sth; sich/jdn als etw sehento see oneself/sb as sth; etw in jdm sehento see sb as sth; Sie sah in ihm ihren Nachfolgershe saw him as her successor; das Kind sah in ihm den Beschützerthe child saw him as a protector; ich kann den Mantel/Mann nicht mehr sehen (= nicht mehr ertragen)I can’t stand the sight of that coat/the man any more; das muss man gesehen habenit has to be seen to be believed; (= lässt sich nicht beschreiben)you have to see it for yourself; den möchte ich sehen, der …I’d like to meet the man who …; hat man so was schon gesehen! (inf)did you ever see anything like it!
? sich sehen lassento put in an appearance; er hat sich schon lange nicht mehr zu Hause sehen lassenhe hasn’t put in an appearance at home for a long time; er lässt sich kaum noch bei uns sehenhe hardly ever comes to see us now, we hardly ever see him these days; lassen Sie sich doch mal wieder sehen!do come again!; er kann sich in dieser Gegend nicht mehr sehen lassenhe can’t show his face in the area any more; kann ich mich in diesem Anzug sehen lassen?do I look all right in this suit?; mit diesem eleganten Kostüm kann sie sich überall sehen lassenshe’d look fine anywhere in this smart suit; mit diesem Mann kannst du dich doch nirgends sehen lassen!you don’t want to be seen with this man!; mit diesem Ergebnis kann sich die Mannschaft sehen lassenthe team can be proud of this result
= treffento see; sich or einander sehento see each other; ich freue mich, Sie zu sehen!nice to see you!; also, wir sehen uns morgenright, I’ll see you tomorrow; sie sehen sich in letzter Zeit oftthey’ve been seeing a lot of each other lately
= feststellento see; das wird man noch sehenwe’ll see; ob er tatsächlich kommt, das wird man noch sehenwe’ll see if he actually comes; das wollen wir (doch) erst mal sehen!we’ll see about that!; das wollen wir (doch) erst mal sehen, ob …we’ll see if …; das müssen wir erst mal sehenthat remains to be seen; da sieht man es mal wieder!that’s typical!; das sehe ich noch nicht (inf)I still don’t see that happening
= beurteilento see; (= deuten, interpretieren)to look at, to see; wie siehst du das?how do you see it?; das sehe ich anders, so sehe ich das nichtthat’s not how I see it; du hast wohl keine Lust, oder wie sehe ich das? (inf)you don’t feel like it, do you?; das darf man nicht so sehenthat’s not the way to look at it; du siehst das/ihn nicht richtigyou’ve got it/him wrong; seit dieser Unterhaltung sehe ich sie anderssince this conversation I see her differently; rein menschlich/wirtschaftlich gesehenfrom a purely personal/economic point of view; so gesehenlooked at in this way
REFLEXIVES VERB
? sich sehen sich betrogen/getäuscht sehento see oneself cheated/deceived; sich enttäuscht sehento feel disappointed; sich genötigt or veranlasst sehen, zu …to find it necessary to …; sich gezwungen sehen, zu …to find oneself obliged to …; sich in der Lage sehen, zu … (form)to find oneself in a position to … (form)
INTRANSITIVES VERB
mit den Augen → to see; er sieht gut/schlechthe can/cannot see very well; er sieht nur mit einem or auf einem Augehe only has sight in one eye; seit diesem Unfall sehe ich doppeltI’ve been seeing double or I’ve had double vision since the accident; nichts mehr sehen (sl: = betrunken sein) → to be wrecked (Brit) → or wasted (sl); durchs Schlüsselloch sehento look through the keyhole; jdm tief in die Augen sehento look deep into sb’s eyes; jdm über die Schulter sehento look over sb’s shoulder; siehe oben/untensee above/below; sieh(e) da! (liter)behold! (liter); siehst du (wohl)!, siehste! (inf)you see!; sieh doch!look (here)!; sehen Sie mal!look!; siehe!, sehet! (old, liter, Bibl) → lo! (Bibl), → behold! (Bibl); willst du mal sehen?do you want to have a look?; lass mal sehenlet me see, let me have a look; sehenden Auges (geh)with one’s eyes open; das Boot sah kaum aus dem Wasserthe boat hardly showed above the water
= feststellen na siehst du(there you are,) you see?; wie ich sehe …I see that …; wie ich sehe, hast du schon angefangenI see you have already started; Sie sind beschäftigt, wie ich seheI can see you’re busy; ich sehe schon, du willst nichtI can see you don’t want to; wir werden schon sehenwe’ll see; da kann man mal sehen, da kannste mal sehen (inf)that just goes to show (inf); wir wollen sehenwe’ll have to see; mal sehen, ob … (inf)let’s see if …; mal sehen! (inf)we’ll see; jeder muss sehen, wo er bleibt(it’s) every man for himself; sieh, dass du …make sure you…, see (that) you …
? auf etw (acc) sehen (= hinsehen)to look at sth; (= achten)to consider sth important; auf die Uhr sehento look at one’s watch; jdm auf den Mund sehento watch sb’s lips; das Fenster sieht auf den Gartenthe window looks onto the garden; darauf sehen, dass …to make sure (that) …; er sieht auf Pünktlichkeithe’s a stickler for punctuality; er sieht auf gute Umgangsformenhe thinks good manners are important; er sieht nur auf seinen eigenen Vorteilhe only cares about what’s good for him
? sehen nach nach jdm sehen (= betreuen)to look after sb; (= besuchen)to go to see sb; nach etw sehento look after sth; ich muss nur mal eben nach den Kartoffeln sehenI’ve just got to have a look at the potatoes; nach der Post sehento see if there are any letters

Se|hen

nt <-s>, no plseeing; (= Sehkraft)sight, vision; als Fotograf muss man richtiges, bewusstes Sehen lernenas a photographer one has to learn to see correctly and consciously; ich kenne ihn nur vom SehenI only know him by sight
Die Menschen sehen mich an und sehen meinen Bruder.People look at me and see my brother. [American History X]
etw. durch die rosarote Brille betrachten / sehento look at sth. through rose-coloured spectacles [Br.]
Alles, was Sie hier sehen, verdanke ich Spaghetti.Everything you see I owe to spaghetti. [Sophia Loren]