schreiten

schrei·ten

 <schreitest, schritt, ist geschritten> schreiten VERB (ohne OBJ) jmd. schreitet langsam und würdevoll gehen Das Brautpaar schreitet zum Altar.

schrei•ten

; schritt, ist geschritten; [Vi]
1. aufrecht und mit langsamen Schritten gehen, besonders bei feierlichen Anlässen: Das Brautpaar schritt zum Altar
2. <ein Flamingo, ein Storch> schreitet ein Flamingo od. ein Storch geht so, wie es für ihre Art typisch ist
3. zu etwas schreiten mit einer Handlung beginnen <zur Abstimmung, zum Angriff, zur Tat schreiten>

schreiten

(ˈʃraitən)
verb intransitiv
schreitetschrittgeschritten
Perfekt mit sein gehoben
1. langsam und würdevoll gehen gemessenen Schrittes über den roten Teppich schreiten Das Brautpaar schritt zum Altar.
2. mit etw. beginnen Schreiten wir nun zur Tat / Wahl.

schreiten


Partizip Perfekt: geschritten
Gerundium: schreitend

Indikativ Präsens
ich schreite
du schreitest
er/sie/es schreitet
wir schreiten
ihr schreitet
sie/Sie schreiten
Präteritum
ich schritt
du schrittest
du schrittst
er/sie/es schritt
wir schritten
ihr schrittet
sie/Sie schritten
Futur
ich werde schreiten
du wirst schreiten
er/sie/es wird schreiten
wir werden schreiten
ihr werdet schreiten
sie/Sie werden schreiten
Würde-Form
ich würde schreiten
du würdest schreiten
er/sie/es würde schreiten
wir würden schreiten
ihr würdet schreiten
sie/Sie würden schreiten
Konjunktiv I
ich schreite
du schreitest
er/sie/es schreite
wir schreiten
ihr schreitet
sie/Sie schreiten
Konjunktiv II
ich schritte
du schrittest
er/sie/es schritte
wir schritten
ihr schrittet
sie/Sie schritten
Imperativ
schreit (du)
schreite (du)
schreitet (ihr)
schreiten Sie
Futur Perfekt
ich werde geschritten sein
du wirst geschritten sein
er/sie/es wird geschritten sein
wir werden geschritten sein
ihr werdet geschritten sein
sie/Sie werden geschritten sein
Präsensperfekt
ich bin geschritten
du bist geschritten
er/sie/es ist geschritten
wir sind geschritten
ihr seid geschritten
sie/Sie sind geschritten
Plusquamperfekt
ich war geschritten
du warst geschritten
er/sie/es war geschritten
wir waren geschritten
ihr wart geschritten
sie/Sie waren geschritten
Konjunktiv I Perfekt
ich sei geschritten
du seiest geschritten
er/sie/es sei geschritten
wir seien geschritten
ihr seiet geschritten
sie/Sie seien geschritten
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre geschritten
du wärest geschritten
er/sie/es wäre geschritten
wir wären geschritten
ihr wäret geschritten
sie/Sie wären geschritten
Übersetzungen

schreiten

trodden, stride, stridden}, to stride {strode, to tread trod, pace, step

schreiten

andar, caminhar, darumpasso

schreiten

adım atmak

schreiten

andar, caminar

schreiten

шагать

schrei|ten

pret <schrịtt>, ptp <geschrịtten>
vi aux sein (geh) (= schnell gehen)to stride; (= feierlich gehen)to walk; (vorwärts) → to proceed; (= stolzieren)to strut, to stalk; im Zimmer auf und ab schreitento stride or pace up and down the room; zu etw schreiten (fig)to get down to sth, to proceed with sth; es wird Zeit, dass wir zur Tat schreitenit’s time we got down to work or action; zum Äußersten schreitento take extreme measures; zur Abstimmung/Wahl schreitento proceed or go to a vote
Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein riesiger Sprung für die Menschheit.That's one small step for (a) man, one giant leap for mankind. [Neil Armstrong]
Ein Schritt ins LeereWhy Didn’t They Ask Evans? [Agatha Christie]
Die Rettungsarbeiten schreiten gut voran.The rescue operations are progressing well.