schickte

schị·cken

 <schickst, schickte, hat geschickt> schicken
I. VERB (mit OBJ/ohne OBJ) jmd. schickt (nach jmdm./etwas) jmdn. zu bestimmten Diensten o. Ä. holen lassen Wir haben den Nachbarn nach einem Arzt geschickt., Er hat nach einem Krankenwagen geschickt.
II. VERB (mit OBJ)
1. jmd. schickt (jmdm.) etwas (per Post) senden Ich habe ihr einen Brief geschickt.
2. jmd. schickt jmdn. irgendwohin jmdm. auftragen, irgendwohin zu gehen Sie hat das Kind in die Schule geschickt.
III. VERB (mit SICH)
1. etwas schickt sich sich gehören Es schickt sich nicht, so etwas zu sagen.
2. jmd. schickt sich süddt. beeilen Ich musste mich ziemlich schicken, um nicht zu spät zu kommen.
Übersetzungen

schickte

sent