Scheidewand

(weiter geleitet durch scheidewänden)

Schei·de·wand

 die <Scheidewand, Scheidewände> (≈ Trennwand)
Nasen-

schei•den

; schied, hat/ist geschieden; [Vt] (hat)
1. meist sie werden/ihre Ehe wird geschieden ihre Ehe wird durch ein Gerichtsurteil aufgelöst: Ihre Ehe wurde schon nach zwei Jahren geschieden; Sie lassen sich scheiden/Sie lässt sich von ihm scheiden
2. meist jemand ist geschieden jemandes Ehe ist durch ein Gerichtsurteil aufgelöst: Sind Sie ledig, verheiratet, verwitwet oder geschieden?
3. <Personen/Dinge> (voneinander) scheiden; etwas von etwas scheiden geschr; mehrere Personen od. Dinge voneinander trennen
|| K-: Scheidelinie, Scheidewand
4. etwas von etwas scheiden (können); <Dinge> scheiden können geschr; mehrere Dinge voneinander unterscheiden können: Gut und/von Böse scheiden können; [Vi] (ist)
5. aus etwas scheiden geschr; eine Funktion, eine Tätigkeit endgültig aufgeben <aus dem Amt, dem Berufsleben scheiden>
6. jemand scheidet von jemandem; <Personen> scheiden (voneinander) zwei od. mehrere Personen gehen auseinander: Sie schieden als Freunde
|| ID die/ihre Geister scheiden sich (an/in etwas (Dat)) die Leute haben über etwas eine ganz verschiedene Meinung; aus dem Leben scheiden euph ≈ sterben
Thesaurus

Scheidewand:

Septum (fachsprachlich)
Übersetzungen