sanft

sạnft

Adj. sạnft
1. (behutsam ↔ grob) so, dass es vorsichtig und mit sehr wenig Kraft geschieht Sie spürte eine sanfte Berührung/ein sanftes Streicheln.
2. (≈ mild) so, dass man Freundlichkeit und Ruhe ausstrahlt Sie lächelte sanft.
3. (↔ schroff) so, dass es in einer Landschaft keine starken Kontraste gibt und es sehr harmonisch aussieht Sanfte Hügel charakterisieren diese Landschaft.
4. unaufdringlich und nicht intensiv Sanfte Musik tönte aus den Lautsprechern.
5. schwach spürbar Ein sanfter Regen fiel.

sạnft

, sanfter, sanftest-; Adj
1. ruhig, freundlich und voller Liebe ≈ gütig ↔ aggressiv, bösartig <ein Mensch, ein Mädchen, ein Gesicht, eine Stimme, Augen, ein Herz, ein Charakter, ein Wesen; sanft lächeln, reden>
2. angenehm, weil nicht zu stark od. intensiv <ein Hauch, ein Wind, Licht, Musik, Töne, Rhythmen, Farben: ein Rot, ein Grün usw; jemanden sanft berühren, streicheln>
3. angenehm zart <eine Berührung>
4. vorsichtig und indirekt <eine Ermahnung, Tadel; Gewalt, Druck, Zwang>
5. friedlich und ruhig ↔ unruhig <ein Schlaf, ein Tod, ein Ende; sanft schlafen, schlummern>
6. <ein Hügel, eine Steigung, ein Anstieg, Abhänge; etwas steigt sanft an> nicht steil, sondern angenehm und allmählich steigend ≈ leicht
7. in Harmonie mit der Natur und deshalb nicht schädlich od. gefährlich <eine Geburt, Energiequellen, Heilmethoden>
|| zu
1. Sạnft•heit die; nur Sg
|| ► besänftigen

sanft

(zanft)
adjektiv
1. Lächeln, Stimme freundlich, liebevoll ein sanftes Wesen haben
2. Berührung, Brise leicht
3. Landung weich sanft landen
4. Farben, Licht, Musik, Töne angenehm und nicht intensiv
5. Methode, Vorwürfe, Zwang wohlmeinend und zurückhaltend, schonend jdn mit sanfter Gewalt zurückhalten
6. Revolution, Tod friedlich sanft entschlafen Ruhe sanft!
7. Heilmethode, Geburt möglichst wenig in natürliche Prozesse eingreifend
8. Tourismus die Umwelt möglichst wenig belastend
9. Hügel, Abhang, Rundungen nicht steil, schroff oder kantig

sanft


adverb
1. jds Haare sanft streicheln sanft lächeln
2. sanft landen
3. Das Boot schaukelte sanft auf dem Wasser.
4. sanft entschlafen Ruhe sanft!
5. schroff, steil sanft abfallende Hügel
Übersetzungen

sanft

szelíd

sanft

lehce, mírný, tichý

sanft

blid, blidt, dæmpet

sanft

hellä, varovainen, varovasti

sanft

nježan, nježno

sanft

優しい, 優しく, 静かな

sanft

부드러운, 온화하게, 온화한

sanft

svag, varsam, varsamt

sanft

แผ่วเบา, อย่างนุ่มนวล, อย่างอ่อนโยน

sanft

dịu dàng, mềm mịn, một cách nhẹ nhàng

sanft

леко

sạnft

adjgentle; Berührung, Stimme, Farbe, Licht, Wind, Regen auch, Hautsoft; Schlaf, Todpeaceful; mit sanfter Gewaltgently but firmly; mit sanfter Handwith a gentle hand; von sanfter Handby a woman’s fair hand; sie schaute das Kind mit sanften Augen anshe looked tenderly at the child; sanft wie ein Lamm(as) gentle as a lamb; sanfter Tourismusgreen tourism ? ruhen
advsoftly; abfallen, ansteigen, sich winden auchgently; lächelnsoftly; tadeln, ermahnenmildly; hinweisengently; sie lächelte sanftshe smiled softly; sich sanft anfühlento feel soft; sanft mit jdm umgehento be gentle with or to sb; sanft schlafento be sleeping peacefully; er ist sanft entschlafenhe passed away peacefully, he fell gently asleep (auch iro)
Sanft entschlafen. Commissario Brunettis sechster FallThe Death of Faith / [US] Quietly in Their Sleep [Donna Leon]
Ruhe Sanft GmbHThe Comedy of Terrors [Jacques Tourneur]
sanft / selig entschlafento pass away peacefully