Samenbank

(weiter geleitet durch samenbanken)

Sa·men·bank

 <Samenbank, Samenbankbanken> die Samenbank SUBST eine Einrichtung, in der Spermien für die künstliche Befruchtung konserviert und gelagert werden

Sa•men

der; -s, -
1. eines von vielen kleinen Körnern, die von Pflanzen produziert werden und aus denen neue Pflanzen von derselben Art wachsen <Samen aussäen, in die Erde legen/stecken; die Samen keimen, gehen auf>: Die Samen der Sonnenblume enthalten Öl
|| K-: Samenkorn, Samenkapsel
|| -K: Blumensamen, Gemüsesamen, Grassamen
2. nur Sg, geschr; der Samen + Gen; der Ursprung von etwas ≈ Saat, Keim: der Samen des Bösen
3. nur Sg ≈ Sperma
|| K-: Samenbank, Samenfaden, Samenflüssigkeit, Samenübertragung
Übersetzungen

Samenbank

banc d'esperma

Samenbank

sperm bank

Samenbank

zaadbank