sägen

sä·gen

 
I(mit OBJ/ohne OBJ.) jmd. sägt etwas Holz mit einer Säge in einzelne Stücke teilen Er sägt die Bretter für das Regal., Er sägt mit einer Kreissäge.
II(ohne OBJ) jmd. sägt (umg. scherzh.) schnarchen Er hat die halbe Nacht so gesägt, dass ich nicht schlafen konnte.

sä•gen

; sägte, hat gesägt; [Vt/i]
1. (etwas) sägen mit einer Säge Holz o. Ä. schneiden: Äste vom Baum sägen; ein Brett in Stücke sägen
|| K-: Sägemühle, Sägespäne; [Vt]
2. etwas sägen etwas durch Arbeit mit der Säge herstellen: Bretter sägen; ein Loch in die Tür sägen; [Vi]
3. gespr hum ≈ schnarchen

sägen

(ˈzɛːgən)
verb transitiv-intransitiv
mit einer Säge schneiden Bretter in die gewünschte Länge sägen
umgangssprachlich humorvoll schnarchen
Übersetzungen

sägen

sawn, serrate, saw, saws, to saw sawed

sägen

scier

sägen

zagen

sägen

serrar

sägen

bıçkı, biçmek, testere, testereyle kesmek

sägen

sägen

segare

sä|gen

vtito saw
vi (inf: = schnarchen) → to snore, to saw wood (US inf)
an jds. Stuhl sägen [fig.]to undermine sb.'s position
niedrige Bank zum Sägen [Kniehöhe]saw bench
neu sägento resaw