rotsehen

rot•se•hen

; sieht rot, sah rot, hat rotgesehen; [Vi] gespr; wütend werden und die Beherrschung verlieren

rotsehen

(ˈroːtseːən)
verb intransitiv trennbar, unreg.
umgangssprachlich ruhig bleiben wütend und aggressiv werden Wenn ich so einen Unsinn höre, sehe ich rot! Er hat rotgesehen und zugeschlagen.

rotsehen


Partizip Perfekt: rotgesehen
Gerundium: rotsehend

Indikativ Präsens
ich sehe rot
du siehst rot
er/sie/es sieht rot
wir sehen rot
ihr seht rot
sie/Sie sehen rot
Präteritum
ich sah rot
du sahst rot
er/sie/es sah rot
wir sahen rot
ihr saht rot
sie/Sie sahen rot
Futur
ich werde rotsehen
du wirst rotsehen
er/sie/es wird rotsehen
wir werden rotsehen
ihr werdet rotsehen
sie/Sie werden rotsehen
Würde-Form
ich würde rotsehen
du würdest rotsehen
er/sie/es würde rotsehen
wir würden rotsehen
ihr würdet rotsehen
sie/Sie würden rotsehen
Konjunktiv I
ich sehe rot
du sehest rot
er/sie/es sehe rot
wir sehen rot
ihr sehet rot
sie/Sie sehen rot
Konjunktiv II
ich sähe rot
du sähest rot
er/sie/es sähe rot
wir sähen rot
ihr sähet rot
sie/Sie sähen rot
Imperativ
sieh rot (du)
siehe rot (du)
seht rot (ihr)
sehen Sie rot
Futur Perfekt
ich werde rotgesehen haben
du wirst rotgesehen haben
er/sie/es wird rotgesehen haben
wir werden rotgesehen haben
ihr werdet rotgesehen haben
sie/Sie werden rotgesehen haben
Präsensperfekt
ich habe rotgesehen
du hast rotgesehen
er/sie/es hat rotgesehen
wir haben rotgesehen
ihr habt rotgesehen
sie/Sie haben rotgesehen
Plusquamperfekt
ich hatte rotgesehen
du hattest rotgesehen
er/sie/es hatte rotgesehen
wir hatten rotgesehen
ihr hattet rotgesehen
sie/Sie hatten rotgesehen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe rotgesehen
du habest rotgesehen
er/sie/es habe rotgesehen
wir haben rotgesehen
ihr habet rotgesehen
sie/Sie haben rotgesehen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte rotgesehen
du hättest rotgesehen
er/sie/es hätte rotgesehen
wir hätten rotgesehen
ihr hättet rotgesehen
sie/Sie hätten rotgesehen
Übersetzungen

rotsehen

see red