reiben

(weiter geleitet durch reibens)

rei·ben

 <reibst, rieb, hat gerieben> reiben
I. VERB (mit OBJ) jmd./ein Tier reibt etwas (an etwas Dat.)
1. über etwas unter Ausübung von Druck mehrmals hin- und herfahren (sich) die Augen/die Hände reiben, das Besteck blank reiben, Die Katze reibt ihren Kopf an meinen Beinen.
2. jmd. reibt etwas kräftig wischend bearbeiten die Schuhe sauber reiben, die Haare trocken reiben, den Fleck aus der Jacke reiben
3. jmd. reibt etwas raspeln mit Hilfe einer Reibe zerkleinern die Möhren reiben, ein geriebener Apfel
II. VERB (ohne OBJ) etwas reibt (an etwas Dat.) eine Oberfläche berühren und sich (gegen Widerstand) bewegen Die Schuhe reiben (am Fuß)., Der Stuhl reibt an der Wand., Das Rad reibt am Schutzblech., Die beiden Teile reiben aneinander.
III. VERB (mit SICH) jmd. reibt sich mit jmdm./etwas umg. mit jmdm. ständig in Streit geraten sich mit seinen Eltern/seiner Umwelt reiben

rei•ben

; rieb, hat gerieben; [Vt]
1. etwas (an etwas (Dat)) reiben etwas fest auf etwas anderes drücken und es dabei hin und her bewegen: Die Katze rieb ihren Kopf an meinem Bein
2. sich (Dat) etwas reiben mit der Hand an einem Körperteil reiben (1) <sich die Nase, die Augen reiben>
3. etwas irgendwie reiben Schmutz o. Ä. von etwas entfernen, indem man es reibt (1) <einen Tisch, das Fenster sauber, trocken reiben>
4. etwas aus/von etwas reiben etwas von irgendwo durch Reiben (1) entfernen: Sie rieb einen Fleck aus/von ihrem Rock
5. etwas reiben etwas mit einem Reibeisen zu sehr kleinen Stücken machen ≈ raspeln <Kartoffeln, Äpfel reiben>; [Vi]
6. etwas reibt ≈ etwas kratzt: Die neue Jeans reibt ein bisschen; [Vr]
7. sich (an jemandem/etwas) reiben gespr; sich über jemanden/etwas ärgern und seinen Ärger auch zeigen

reiben

(ˈraibən)
verb
riebgerieben
1. etw. mit Druck auf einer Oberfläche hin und her bewegen das Fenster / sich trocken reiben mit einem Tuch den Schmutz von den Schuhen reiben Sie rieb mit dem Finger an einem Fleck.
mit jdm immer wieder Streit suchen, bekommen
sich immer wieder über etw. ärgern
2. Äpfel, Karotten, Käse durch Reiben an einer rauen Fläche zerkleinern
3. Kragen, Schuhe bei Bewegungen drücken und Schmerzen oder Wunden verursachen

reiben


Partizip Perfekt: gerieben
Gerundium: reibend

Indikativ Präsens
ich reibe
du reibst
er/sie/es reibt
wir reiben
ihr reibt
sie/Sie reiben
Präteritum
ich rieb
du riebst
er/sie/es rieb
wir rieben
ihr riebt
sie/Sie rieben
Futur
ich werde reiben
du wirst reiben
er/sie/es wird reiben
wir werden reiben
ihr werdet reiben
sie/Sie werden reiben
Würde-Form
ich würde reiben
du würdest reiben
er/sie/es würde reiben
wir würden reiben
ihr würdet reiben
sie/Sie würden reiben
Konjunktiv I
ich reibe
du reibest
er/sie/es reibe
wir reiben
ihr reibet
sie/Sie reiben
Konjunktiv II
ich riebe
du riebest
er/sie/es riebe
wir rieben
ihr riebet
sie/Sie rieben
Imperativ
reib (du)
reibe (du)
reibt (ihr)
reiben Sie
Futur Perfekt
ich werde gerieben haben
du wirst gerieben haben
er/sie/es wird gerieben haben
wir werden gerieben haben
ihr werdet gerieben haben
sie/Sie werden gerieben haben
Präsensperfekt
ich habe gerieben
du hast gerieben
er/sie/es hat gerieben
wir haben gerieben
ihr habt gerieben
sie/Sie haben gerieben
Plusquamperfekt
ich hatte gerieben
du hattest gerieben
er/sie/es hatte gerieben
wir hatten gerieben
ihr hattet gerieben
sie/Sie hatten gerieben
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gerieben
du habest gerieben
er/sie/es habe gerieben
wir haben gerieben
ihr habet gerieben
sie/Sie haben gerieben
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gerieben
du hättest gerieben
er/sie/es hätte gerieben
wir hätten gerieben
ihr hättet gerieben
sie/Sie hätten gerieben

reißen


Partizip Perfekt: gerissen
Gerundium: reißend

Indikativ Präsens
ich reiße
du reißt
er/sie/es reißt
wir reißen
ihr reißt
sie/Sie reißen
Präteritum
ich riss
du rissest
er/sie/es riss
wir rissen
ihr risst
sie/Sie rissen
Futur
ich werde reißen
du wirst reißen
er/sie/es wird reißen
wir werden reißen
ihr werdet reißen
sie/Sie werden reißen
Würde-Form
ich würde reißen
du würdest reißen
er/sie/es würde reißen
wir würden reißen
ihr würdet reißen
sie/Sie würden reißen
Konjunktiv I
ich reiße
du reißest
er/sie/es reiße
wir reißen
ihr reißet
sie/Sie reißen
Konjunktiv II
ich risse
du rissest
er/sie/es risse
wir rissen
ihr risset
sie/Sie rissen
Imperativ
reiß (du)
reiße (du)
reißt (ihr)
reißen Sie
Futur Perfekt
ich werde gerissen haben
du wirst gerissen haben
er/sie/es wird gerissen haben
wir werden gerissen haben
ihr werdet gerissen haben
sie/Sie werden gerissen haben
Präsensperfekt
ich habe gerissen
du hast gerissen
er/sie/es hat gerissen
wir haben gerissen
ihr habt gerissen
sie/Sie haben gerissen
Plusquamperfekt
ich hatte gerissen
du hattest gerissen
er/sie/es hatte gerissen
wir hatten gerissen
ihr hattet gerissen
sie/Sie hatten gerissen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gerissen
du habest gerissen
er/sie/es habe gerissen
wir haben gerissen
ihr habet gerissen
sie/Sie haben gerissen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gerissen
du hättest gerissen
er/sie/es hätte gerissen
wir hätten gerissen
ihr hättet gerissen
sie/Sie hätten gerissen
Thesaurus

(Käse) reiben:

raspelnscheuern,
Übersetzungen

reiben

rub, rubbing, grate, to chafe, to grate, to grind ground, to rub, chafe

reiben

mutfak rendasi, ovmak, rendelemek, sürtmek

reiben

třít, strouhat

reiben

gnide

reiben

frotar

reiben

hangata

reiben

trljati

reiben

こする

reiben

문지르다

reiben

gni

reiben

zetrzeć

reiben

gnida

reiben

ถู

reiben

cọ

reiben

,

reiben

rei|ben

pret <rieb>, ptp <gerieben>
vt
(= frottieren)to rub; etw blank reibento rub sth till it shines; sich (dat) die Augen (vor Müdigkeit) reibento rub one’s eyes (because one is tired); sie rieb dem Kranken die Salbe in die Hautshe rubbed the ointment into the patient’s skin; jdm den Rücken reibento rub sb’s back; sich (dat) die Hände reiben (lit, fig)to rub one’s hands ? Nase a, Schlaf
(= zerkleinern)to grate
vi
(= frottieren)to rub; an etw (dat) reibento rub sth
(= zerkleinern)to grate
vrto rub oneself (→ an +daton, against); (= sich verletzen)to scrape oneself (→ an +daton); ich würde mich ständig an ihm reibenthere would always be friction between him and me; sich an etw (dat) wund reibento rub oneself raw on sth; ich habe mich beim Radfahren wund geriebenI got chafed cycling ? auch gerieben
sich aneinander reibento rub each other up the wrong way
jdm. etw. unter die Nase reiben [fig.]to rub sb.'s nose in sth. [fig.]
sich die Hände reibento rub one's hands [also fig.]