Rechnungsbetrag

(weiter geleitet durch rechnungsbeträgen)

Rẹch·nungs·be·trag

 <Rechnungsbetrags (Rechnungsbetrages), Rechnungsbeträge> der Rechnungsbetrag SUBST der Gesamtbetrag einer Rechnung

Be•trag

der; -s, Be•trä•ge
1. eine bestimmte Menge Geld: hohe Beträge überweisen
|| -K: Geldbetrag, Kaufbetrag, Rechnungsbetrag
2. Betrag (dankend) erhalten! verwendet auf Kassenbons und Quittungen, um anzuzeigen, dass die Ware bezahlt ist

Rẹch•nung

2 die; -, -en
1. eine Rechnung (für etwas) (über etwas (Akk)) eine Liste, auf der steht, wie viel Geld man für Waren od. Leistungen bezahlen muss <jemandem eine Rechnung (aus)stellen, schreiben; etwas auf die Rechnung setzen; eine Rechnung prüfen>: eine Rechnung für einen Kühlschrank über 550 Euro; Herr Ober, die Rechnung bitte!
|| K-: Rechnungsnummer
|| -K: Arztrechnung, Gasrechnung, Getränkerechnung, Hotelrechnung, Malerrechnung, Schneiderrechnung, Stromrechnung
2. der Betrag auf einer Rechnung2 (1) <eine Rechnung bezahlen, überweisen>
|| K-: Rechnungsbetrag
3. auf Rechnung so, dass man zuerst die Ware od. Leistung zusammen mit einer Rechnung2 (1) bekommt und später zahlt ↔ gegen Barzahlung <etwas auf Rechnung kaufen, bestellen, liefern>
4. (jemandem) etwas in Rechnung stellen eine Ware od. Leistung auf eine Rechnung2 (1) schreiben ≈ jemandem etwas berechnen
|| ID meist Das geht auf meine/seine usw Rechnung das bezahle ich/bezahlt er usw; die Rechnung für etwas bezahlen müssen/präsentiert bekommen die negativen Folgen seines Verhaltens ertragen müssen; eine (alte) Rechnung (mit jemandem) begleichen jemanden wegen eines Vorfalls zur Rechenschaft ziehen ≈ mit jemandem abrechnen; meist Da hast du aber die Rechnung ohne den Wirt gemacht! da hast du dich getäuscht (weil du jemanden od. einen Umstand nicht in deinen Überlegungen berücksichtigt hast)
Übersetzungen

Rechnungsbetrag

amount invoiced