rann

rịn·nen

 <rinnt, rann, ist geronnen> (ohne OBJ) etwas rinnt (spärlich) fließen Das Wasser rinnt aus dem undichten Gefäß., Der Schweiß rann ihm von der Stirn.

rạnn

Imperfekt, 3. Person Sg; rinnen
Übersetzungen

rạnn

pret von rinnen
Ein kalter Schauer lief / rann seinen Rücken hinab.A cold shiver ran down his back.
es rannit ran