ranlassen

rạn•las•sen

(hat) [Vt]
1. jemanden/ein Tier (an jemanden/etwas) ranlassen gespr; zulassen, dass jemand/ein Tier in die Nähe einer Person/Sache kommt
2. jemanden ranlassen gespr; jemandem Gelegenheit geben zu zeigen, was er kann

ranlassen


Partizip Perfekt: rangelassen
Gerundium: ranlassend

Indikativ Präsens
ich lasse ran
du lässt ran
er/sie/es lässt ran
wir lassen ran
ihr lasst ran
sie/Sie lassen ran
Präteritum
ich ließ ran
du ließest ran
er/sie/es ließ ran
wir ließen ran
ihr ließt ran
sie/Sie ließen ran
Futur
ich werde ranlassen
du wirst ranlassen
er/sie/es wird ranlassen
wir werden ranlassen
ihr werdet ranlassen
sie/Sie werden ranlassen
Würde-Form
ich würde ranlassen
du würdest ranlassen
er/sie/es würde ranlassen
wir würden ranlassen
ihr würdet ranlassen
sie/Sie würden ranlassen
Konjunktiv I
ich lasse ran
du lassest ran
er/sie/es lasse ran
wir lassen ran
ihr lasset ran
sie/Sie lassen ran
Konjunktiv II
ich ließe ran
du ließest ran
er/sie/es ließe ran
wir ließen ran
ihr ließet ran
sie/Sie ließen ran
Imperativ
lass ran (du)
lasse ran (du)
lasst ran (ihr)
lassen Sie ran
Futur Perfekt
ich werde rangelassen haben
du wirst rangelassen haben
er/sie/es wird rangelassen haben
wir werden rangelassen haben
ihr werdet rangelassen haben
sie/Sie werden rangelassen haben
Präsensperfekt
ich habe rangelassen
du hast rangelassen
er/sie/es hat rangelassen
wir haben rangelassen
ihr habt rangelassen
sie/Sie haben rangelassen
Plusquamperfekt
ich hatte rangelassen
du hattest rangelassen
er/sie/es hatte rangelassen
wir hatten rangelassen
ihr hattet rangelassen
sie/Sie hatten rangelassen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe rangelassen
du habest rangelassen
er/sie/es habe rangelassen
wir haben rangelassen
ihr habet rangelassen
sie/Sie haben rangelassen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte rangelassen
du hättest rangelassen
er/sie/es hätte rangelassen
wir hätten rangelassen
ihr hättet rangelassen
sie/Sie hätten rangelassen
Übersetzungen

ranlassen

ranlassen

ranlassen

ranlassen

ranlassen

ranlassen

ranlassen

ranlassen

rạn+las|sen

vt sep irreg (inf) jdn ranlassen (an Aufgabe etc) → to let sb have a go (esp Brit) → or a try; sie lässt jeden ran (inf)she’s anybody’s (inf), → she’s an easy lay (sl); sie lässt keinen mehr (an sich acc) ran (inf)she won’t let anybody near her