raffgierig

rạff·gie·rig

Adj. rạff·gie·rig
(abwert. ≈ habgierig) ständig bestrebt, viel Besitz an sich zu bringen

Rạff•gier

die; nur Sg, pej; der starke Wunsch, so viel wie möglich von etwas zu bekommen ≈ Habgier
|| hierzu rạff•gie•rig Adj