Putztuch

(weiter geleitet durch putztuches)

Pụtz·tuch

 das <Putztuchs (Putztuches), Putztücher> (≈ Wischtuch) Tuch zum Putzen

pụt•zen

; putzte, hat geputzt; [Vt]
1. etwas putzen die Oberfläche von etwas durch Reiben und Wischen sauber machen ≈ reinigen <eine Brille, ein Fenster, Schuhe, Silber, (sich) die Zähne putzen>
2. etwas putzen (besonders von Gemüse) Schmutz und Teile, die man nicht isst, entfernen <Pilze, Salat, Spinat putzen>
3. (jemandem/sich) die Nase putzen mit einem Taschentuch die Nase von Schmutz und Schleim befreien; [Vt/i]
4. (etwas) putzen besonders südd (CH) Räume, Fußböden (besonders mit Wasser und Putzmittel) sauber machen <ein Bad, eine Küche, einen Laden, eine Treppe putzen>
|| K-: Putztag, Putztuch; [Vi]
5. putzen gehen als Putzfrau arbeiten; [Vr]
6. ein Tier putzt sich ein Tier reinigt das Fell od. pflegt die Federn <eine Katze, ein Vogel>