Promillegrenze

(weiter geleitet durch promillegrenzen)

Pro·mịl·le·gren·ze

 <Promillegrenze, Promillegrenzeen> die Promillegrenze SUBST der gesetzlich festgelegte Grenzwert, bis zu dem der Alkoholgehalt im Blut gehen darf, wenn man im öffentlichen Verkehr ein Fahrzeug lenkt die Promillegrenzen im Verkehr

Pro•mịl•le

das; -(s), -; ein Tausendstel; besonders verwendet, um anzugeben, wie viel Alkohol jemand im Blut hat; Math ‰: Autofahren mit mehr als 0,8 Promille (Alkohol im Blut) ist strafbar
|| K-: Promillegrenze, Promillewert

Promillegrenze

(proˈmɪləgrɛnʦə)
substantiv weiblich
Promillegrenze , Promillegrenzen
Auto Bis 2001 galt in Deutschland die 0,8-Promillegrenze.