pritschen

Prịt·sche

 <Pritsche, Pritschen> die Pritsche SUBST
1. eine einfache schmale Liege
2. die Ladefläche eines Lastkraftwagens
-nwagen

pritschen


Partizip Perfekt: gepritscht
Gerundium: pritschend

Indikativ Präsens
ich pritsche
du pritschst
er/sie/es pritscht
wir pritschen
ihr pritscht
sie/Sie pritschen
Präteritum
ich pritschte
du pritschtest
er/sie/es pritschte
wir pritschten
ihr pritschtet
sie/Sie pritschten
Futur
ich werde pritschen
du wirst pritschen
er/sie/es wird pritschen
wir werden pritschen
ihr werdet pritschen
sie/Sie werden pritschen
Würde-Form
ich würde pritschen
du würdest pritschen
er/sie/es würde pritschen
wir würden pritschen
ihr würdet pritschen
sie/Sie würden pritschen
Konjunktiv I
ich pritsche
du pritschest
er/sie/es pritsche
wir pritschen
ihr pritschet
sie/Sie pritschen
Konjunktiv II
ich pritschte
du pritschtest
er/sie/es pritschte
wir pritschten
ihr pritschtet
sie/Sie pritschten
Imperativ
pritsch (du)
pritsche (du)
pritscht (ihr)
pritschen Sie
Futur Perfekt
ich werde gepritscht haben
du wirst gepritscht haben
er/sie/es wird gepritscht haben
wir werden gepritscht haben
ihr werdet gepritscht haben
sie/Sie werden gepritscht haben
Präsensperfekt
ich habe gepritscht
du hast gepritscht
er/sie/es hat gepritscht
wir haben gepritscht
ihr habt gepritscht
sie/Sie haben gepritscht
Plusquamperfekt
ich hatte gepritscht
du hattest gepritscht
er/sie/es hatte gepritscht
wir hatten gepritscht
ihr hattet gepritscht
sie/Sie hatten gepritscht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gepritscht
du habest gepritscht
er/sie/es habe gepritscht
wir haben gepritscht
ihr habet gepritscht
sie/Sie haben gepritscht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gepritscht
du hättest gepritscht
er/sie/es hätte gepritscht
wir hätten gepritscht
ihr hättet gepritscht
sie/Sie hätten gepritscht
Übersetzungen

pritschen

slapsticks

prịt|schen

vt (Volleyball) → to pass (the ball) with both hands