Prisma

(weiter geleitet durch prismas)

Prịs·ma

 <Prismas, Prismen> das Prisma SUBST
1math.: ein geometrischer Körper mit zwei parallel liegenden, kongruenten Vielecken
2phys.: ein Körper aus geschliffenem Glas mit mindestens zwei zueinandergeneigten Flächen, in denen Lichtstrahlen gebrochen werden Weißes Licht wird im Prisma in die Spektralfarben zerlegt.
Prismenfernroh-, Prismenglas, Prismensucher
Ablenk-, Dispersions-, Reflexions-, Teiler-

Prịs•ma

das; -s, Pris•men
1. Math; ein geometrischer Körper, der oben und unten von zwei miteinander identischen Flächen begrenzt wird und dessen Seiten schräg sind
|| ↑ Abb. unter geometrische Figuren
2. ein Körper aus Glas, (der aussieht wie ein Keil) der das Licht so bricht (5), dass verschiedene Farben entstehen
|| K-: Prismenglas
|| hierzu pris•ma•tisch Adj; prịs•men•för•mig Adj
Übersetzungen

Prisma

prism

Prisma

prisma

Prisma

prisma

Prisma

prizma

Prisma

prisma

Prisma

prisme

Prisma

prisma

Prisma

Призма

Prisma

棱镜

Prisma

棱鏡

Prisma

Prisma

Prịs|ma

nt <-s, Prịsmen> → prism