Preisniveau

(weiter geleitet durch preisniveaus)
Verwandte Suchanfragen zu preisniveaus: Inflation, Kaufkraft, Preisindex

Preis·ni·veau

 <Preisniveaus, Preisniveaus> das Preisniveau SUBST wirtsch.: der Durchschnittswert der zu zahlenden Preise 1 ein gestiegenes/hohes/stabiles Preisniveau

Ni•veau

[ni'voː] das; -s, -s; meist Sg
1. eine bestimmte Stufe auf einer (gedachten) Skala, mit der etwas bewertet od. gemessen wird <das geistige, künstlerische Niveau; sein Niveau halten, steigern; (kein) Niveau haben>: Dieser Roman hat ein niedriges Niveau; Die Preise haben jetzt ihr höchstes Niveau seit Langem erreicht
|| K-: Niveauunterschied, Niveauverlust
|| -K: Preisniveau
2. eine (gedachte) Linie od. Fläche parallel zur (Oberfläche der) Erde ≈ Höhe: Die Brücke hat das gleiche Niveau wie/ein höheres Niveau als die Straße